Ange Vierge – News & Trailer

    Ange Vierge, ein Trading Card Game erobert immer mehr Märkte.

    Im letzten Jahr kam der erste Trailer zu dem Trading Card Game Ange Vierge heraus, welches in Japan erschienen ist. Von Fujimi Shobo und Media Factory war dieses Spiel von Anfang an als Franchise geplant und es gibt mittlerweile auch einen Manga und ein Smartphone Game.
    Nun hat man einen weiteren Trailer in Anime Form online gestellt. Für die Animation ist in diesem Fall Studio Production I.G tätig. Hier ist er für euch:

    Die Geschichte von dem Game spielt in einer Welt wo sich sogenannte „Hairō“ Portale geöffnet haben. Damit kamen die geheimnisvollen „Exceed“ Kräfte, welche immer bei Teenager Mädchen auftauchen.
    Damit diese lernen damit umzugehen, wurden die Seiran Inseln im Pazifik zu einer speziellen Schule umfunktioniert.

    Als Synchronsprecher habt ihr hier: „Yuka Aisaka“ als Miumi Hinata, „Mai Ishihara“ als Sofina, „Saori Hayami“ als Aurora, „Kana Hanazawa“ als Senia, „Rie Takahashi“ als Euphoria, „Yoshiko Ikuta“ als Ruby und „Nozomi Yamamoto“ als Mayuka gehört.

    Für alle die es interessiert, haben wir auch den Trailer da, welcher im August 2013 zu diesem Spiel erschienen ist.

    Im ersten Trailer habt ihr den Song „Unite Light“  gehört, welcher von L.I.N.K.s gesungen wird. Diese Gruppe besteht  aus den Synchronsprechern „Yuka Aisaka“, „Mai Ishihara“, „Rie Takahashi“, „Yoshiko Ikuta“ und „Nozomi Yamamoto“.

    Die Artworks für die Karten kommen zum Teil von bekannten Künstlern wie „Kira Inugami“, „Kaito Shibano“ und „abec“.

    Leider kam das Trading Card Game bisher nicht nach Deutschland und es sieht nicht danach aus, das sich dies bald ändert.