Attack on Titan – Koei Tecmo veröffentlicht neue Screenshots des Game

    Attack on Titan - PS4 News
    © Koei Tecmo

    Koei Tecmo Europe teilt heute einige frische News und Bilder von den Bühnenshows mit Omega Forces aufregendem neuen Actiontitel, basierend auf dem weltweit berühmten Anime-Hit „Attack on Titan”.

    Während der Präsentation kam Hisashi Koinuma, Präsident von Koei Tecmo Games und Leiter der „Attack on Titan“-Entwicklung, auf die Bühne. Er erläuterte die Ausrichtung des Projekts und zeigte erste Ingame-Szenen und einige spielbare Charaktere.

    Die exklusiv für die Tokyo Game Show aufgenommen Videos beinhalteten eine kleine, aber gut aufgenomme Gameplay-Action-Sequenz, die Eren zeigte, den Protagonisten der Anime- und Manga-Geschichte. Eren probt seine Angriffe in einem Übungskampf mit seinem Sandkastenfreund Armin, bevor er seine 3D-Manöverausrüstung erst bei der Durchquerung der Stadt und dann an einem lebensgroßen Titanenmodell ausprobiert. Danach hatten die Fans in Tokio die Möglichkeit, Eren und seine Gruppe zum ersten Mal im Kampf gegen eine Gruppe Titanen zu sehen, die die inneren Mauern ihrer Stadt angriffen.

    Die Präsentation, die neben einem riesigen Titanenkopf stattfand, endete mit dem neuen Trailer, der die düstere und beengende Atmosphäre des neuen, noch zu benennenden Titels rüberbringt, der derzeit für einen Europa-Release 2016 geplant ist.

    [tie_slideshow]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    © Koei Tecmo
    © Koei Tecmo
    [/tie_slide]

    [/tie_slideshow]

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime