Attack on Titan – neue Details des Games bekannt

    Attack on Titan - PS4 News
    © Koei Tecmo

    Von KOEI Tecmo wurden neue Details des Spieles Attack on Titan veröffentlicht.

    Nachdem es zuerst nur wenig Informationen und zwei Trailer gab, ging man nun mehr ins Detail und hat die Namen von neuen und alten Charakteren des Spieles, sowie ihren Synchronsprechern verraten. Zudem gibt es erste Details zur Story des Spieles und inwieweit sich der Spieler in der Stadt bewegen kann.

    Die Geschichte des Spieles soll zur Zeit der Schlacht von Trost stattfinden. Als Spieler wird man mit dem Charakter frei durch die Stadt gehen können um mit Charakteren zu sprechen, seine Ausrüstung zu erweitern oder verbessern und um sich vorab Informationen zu Missionen zu holen. Es wird auch einen Tutorila Modus mit der auf dem Übungsgelände der 104ten Training Einheit stattfindet.

    Als Synchronsprecher für neue und alte Charakter sind jetzt: Yu Shimamura als Annie Leonhart, Saki Fujita als Ymir, Shiori Mikami als Krista Lenz, Yoshimasa Hosoya als Reiner Braun, Tomohisa Hashizume als Bertolt Hoover, Ryota Ohsaka als Marco Bott, Tsuguo Mogami als Keith Shadis, Masahiko Tanaka als Dot Pyxis, Yūya Murakami als Ian Dietrich und Michiko Kaiden als Rico Brzenka genannt worden. Alle Synchronsprecher der Anime-Serie werden die gleichen Rollen in dem Spiel übernehmen.

    Das neue Spiel kommt exklusiv nur für alle aktuellen Konsolen von Sony heraus und wird zu dem Actiongames gehören. Es wird über beeindruckenden Movements mit den 3D-Manöver-Ausrüstungen verfügen, die Fans aus dem Anime und Manga kennen.

    Das Spiel Attack on Titan wird 2016 für die PS4, PS3 und PS Vita in Nordamerika und Europa erscheinen. In Japan soll die Veröffentlichung noch in diesem Winter erfolgen.