Bandai Namco registriert Tales of Zestiria the X und Tales of Rays Trademarks in Europa

    Bandai plant Großes.

    tales-of-zestiria1klein
    Tales of Zestiria

    Bandai Namco registrierte Montag die Trademarks Tales of Zestiria the X und Tales of Rays in Europa.

    Tales of Zestiria erschien am 22. Januar in Japan, das Spiel erschien für die PlayStation 3, PS4 und PC am 16. Oktober in Europa. Das europäische Release enthielt japanische und englische Sprachausgabe.

    Ein Anime Special Tales of Zestiria: Dōshi no Yoake wurde in Japan am 30. und 31. Dezember 2014 ausgestrahlt. ufotable (Tales of Symphonia the Animation und Tales of Xillia Ingame Szenen) produzierte den Anime. Die Anime wurden in Japan zusammen mit dem Spiel verkauft.

    Das Trademark Tales of Best wurde von Bandai Namco im Oktober in Japan registriert.

    QuelleOami Europa
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime