Brawl One HH – Round 4

    Es ist wieder soweit. Die Nummerngirls schlüpfen in dem Wetter entsprechende Kleidung,  das Testosteron wird nochmal ordentlich im Studio oder am Boxsack geputscht.
    Die Fighter sind heiß, heiß darauf die Champions zu stürzen, den es kann nur einen geben oder jeder will der eine sein.

    Genau ihr vermutet richtig, der Brawl One HH ist wieder am Start und diesmal geht es schon in die vierte Round.

    Als Tag wurde dafür der 31.August.2013 gewählt, der letzte Samstag in diesem Monat. Der Ort ist erneut die schöne und passendes Location des Acker Pool Co. und seine Hallen.
    Ab 12 Uhr sind die Tore geöffnet und die Turnierteilnehmer werden auch gebeten dann schon vor Ort zu sein. Interessierte und Besucher können auch später erscheinen. Um 1 Uhr ist dann Feierabend und die Tore werden geschlossen.

    Dieses mal gibt es eine kleine Änderung bei den kosten. Wie ihr ja schon wißt, werden alle Einnahmen von euch, für euch investiert. Zuerst wurden neue Monitore gekauft und diesmal hat man die Turnierstationen von vier auf ganze zehn Stück erhöht.
    Trotz der Einnahmen müssen die Veranstalter meist selber noch tief in die Tasche greifen, um das Equipment zu erweitern und Ausfälle zu ersetzen. Da dies auf Dauer nicht tragbar ist, haben sie die Kosten etwas angepasst, was nicht heißt, das nicht immer noch auch private Gelder der Orga fließen.

    So wird der Eintritt auf 7 Euro erhöht, wie gehabt dürft ihr damit an einem Turnier teilnehmen. Weiterhin bliebt der Preis von 1 Euro für jedes weitere Tunrier bestehen.
    Die Besucher werden auf 4 Euro erhöht und können auch weiterhin im Casual Raum zocken. Insgesamt ist es nur eine kleine Erhöhung und in unseren Augen auch absolut fair.

    Der Ort ist die bewährte Location vom Acker Pool Co., welches in der Baumacker 8a in 22523 Hamburg liegt. Hier haben wir eine Wegbeschreibung für alle die noch nicht dort waren, einfach diesem Link folgen!
    Es finden sich in der Regel auch mehr als genug Parkplätze vor Ort, für alle Autofahrer.

    Die Teilnehmer dürfen ihre eigenen nicht programmierten Pads und/oder Sticks mitbringen, dies wird sogar gern gesehen, da nur bedingt welche gestellt werden können. Zudem ist jeder auch an seinen Controller gewöhnt, gerade wenn man einen Fighting Stick hat.
    Nach wie vor gibt es viel Platz und so kann jeder gern die eigene Konsole mit Monitor oder TV mitbringen.

    Hier noch eine wirklich wichtige Information für die Teilnehmer und sowie Gäste! Vor Ort darf kein Alkohol konsumiert werden, ebenso sind Drogen und Waffen strengstens verboten!
    Wer gegen diese Regeln vertößt wird von dem Event ausgeschlossen und muss mit einem dauerhaften Verweis rechnen.

    Wer noch fragen hat oder nach weiteren Informationen sucht, diese findet ihr auf der Facebook-Seite von Brawl unter diesem Link! Eine Anmeldung könnt ihr über das Event abgeben, welches bei Facebook erstellt wurde, einfach diesem Link folgen! oder eine E Mail an: “royal_dead_monkey [at] hotmail.de” senden, falls ihr kein Facebook nutzt.

    Natürlich werden auch wir an dem Tag für euch vor Ort sein und hoffen den einen oder anderen dort zu treffen.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: Brawl Facebook-Seite