Capcom-Produzent deutet mögliches neues Onimusha-Spiel an

    Produzent Yoshinori Ono ist im Gespräch mit anderen Beteiligten der Onimusha-Reihe.

    Onimusha / © Capcom
    Onimusha / © Capcom

    Yoshinori Ono hat in einem Interview gesagt, dass er mit Kollegen über ein mögliches neues Spiel der Onimusha – Reihe spricht und gesprochen hat.

    Capcom-Produzent Yoshinori Ono, der für Street Fighter und Onimusha zuständig ist und war, hat der englischen Webseite Daily Star Online ein Interview gegeben. Darin erzählt er, dass er mit Kollegen gesprochen hat, die gemeinsam mit ihm an der Onimusha – Reihe gearbeitet haben.

    „Ich habe intern mit Leuten gesprochen, die mit mir ursprünglich an Onimusha gearbeitet haben, und wir haben darüber geredet, wie interessant es wäre, dieser Reihe doch wieder einen Besuch abzustatten“, sagte er. Allerdings sollten Fans auch wissen, dass bisher nur über ein eventuelles Spiel gesprochen wurde, mehr noch nicht. Die Gespräche würden auf Hochtouren und vor allem auf sehr hohem Level stattfinden, aber man könne noch nichts versprechen, sagte der Capcom-Produzent.

    Am 17. November 2015 hat Capcom ein Trademark für „Onimusha“ in der Spielekategorie eintragen lassen, ein weiterer Hinweis darauf, dass es in Zukunft vielleicht einen neuen Teil der Reihe geben könnte.