Criminal Girls: Invite Only – Neuigkeiten zum Release im Westen

    Criminal Girls - Invite Only - Neuigkeiten zum Release im Westen
    © NIS America

    Das Spiel Criminal Girls: Invitation ist in Japan schon länger erschienen, wird aber unter dem Namen Criminal Girls: Invite Only auch im Westen erhältlich sein.

    Eigentlich war das Spiel Criminal Girls: Invitation ein Spiel für die PSPS von Sony. Nun kommt Criminal Girls: Invite Only als Remake für die PSVita auf den Markt.

    In dem Spiel wird es um Bestrafungen gehen. Ihr wurdet angeheuert als Wärter in einem ominösen Gefängnis. Dort sind sieben weibliche Sträflinge, die sieben Sünden begangen haben und auf die ihr nun achten dürft.

    Ihr werdet sie begleiten, Gerichtsterminen wahrnehmen lassen und ihnen Dinge beibringen, die ihr böses Wesen verändern sollen. Allein die Gnade, ist ihre Hoffnung.

    Was sich zuerst etwas seltsam anhört, ist doch ein JRPG, mit typischen Elementen. Da die Charaktere bewusst einen recht eigenen Willen erhalten haben, ist es zwingend nötig mit ihnen zu interagieren, da sie sonst machen was sei wollen.
    Das Spiel wird den Touchscreen und das Touchpad auf der Rückseite der Konsole unterstützen.

    Es sieht derzeit so aus, das Criminal Girls: Invite Only in Nordamerika am 3 Februar 2015 erscheinen wird für die PSVita und schon am 6 Februar 2015 ist auch schon Europa dran mit dem Release.
    In Nordmarika wird es neben der Standard und der Digital Version, auch eine Limited Edition geben, mit einigen Extras, wie man auf dem Bild sieht. Ob es dieses Angebot auch für Deutschland geben wird, ist derzeit nicht bekannt.