Die Liste der meist verkauften Konsolen in Japan ist online gestellt

    Die Liste der meist verkauften Konsolen in Japan ist online gestellt
    © Sony Entertainment © Nintendo © Microsoft

    Wie jedes Jahr, wurde auch in diesem eine Liste der meist verkauften Konsolen in Japan erstellt.

    Das japanische Videospiel Magazin Famitsu hat nun ihre Liste von den meist verkauften Konsolen in Japan online gestellt. Die Werte beziehen sich dabei auf das Jahr 2014 und dann noch einmal auf den gesamten bisherigen Verkauf.

    Wir fangen einmal mit den Konsolen von Nintendo an. Das 3DS System, was hier den 3DS in LL und XL, den New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS in LL und XL umfasst, wird mit 3,153,045 Millionen Exemplaren 2014 gelistet und 17,847,056 Millionen Exemplaren bis jetzt. Die Wii U wird mit 604,856 Tausend Exemplaren 2014 gelistet und 2,123,283 Millionen Exemplaren bis jetzt. Der The New Nintendo 3DS wurde extra bewertet und nur mit 1.199.000 Millionen Exemplaren seit dem Release im Oktober 2014 gelistet.

    Weiter geht es mit den Konsolen von Sony. Die PS 3 wird mit 450,034 Tausend Exemplaren 2014 gelistet und 10,018,534 Millionen Exemplaren bis jetzt. Die PS 4 wird mit 925,570 Tausend Exemplaren 2014 gelistet und 925,570 Tausend Exemplaren bis jetzt. Das PSVita System, was hier inklusive PlayStation Vita TV und PlayStation TV gerechnet wurde, wird mit 1,147,936 Millionen Exemplaren 2014 gelistet und 3,423,075 Millionen Exemplaren bis jetzt.

    Als letztes folgt dann Microsoft. Hier wurde nur die Xbox One mit 45,958 Tausend Exemplaren 2014 und 45,958 Tausend Exemplaren bis jetzt gewertet. Die Xbox 360 schaffte es nicht in die Liste, wahrscheinlich waren die zahlen zu niedrig.

    Für Hardware und Software allgemein hat man eine eigene Liste erstellt, wo man den gesamten Wert des Jahres in Yen angibt. Insgesamt wird angegeben, das 2014 Hardware für 142.15 Billion Yen verkauft wurde, was im Gegensatz zu den Zahlen von 2013 mit 155.31 Billion Yen einen Einbruch zeigt in Japan. Bei der Software sind für 2014 insgesamt 226.40 Billionen Yen gelistet, auch hier zeigt sich zum 2013 mit seinen 253.66 Billionen Yen ein klarer Rückgang.

    Hier noch einmal die Erinnerung, alle Zahlen beziehen sich nur auf Japan, nicht auf weltweit Verkäufe.