Dissidia Final Fantasy – Details zum Arcade Game enthüllt

    Dissidia Final Fantasy - Arcade Game
    © Square Enix

    Es sind nun neue Details zu dem Arcade Game Dissidia Final Fantasy genannt worden.

    Das Square Enix Spiel Dissidia Final Fantasy wird in Kooperation mit dem Entwickler Team Ninja von KOEI Tecmo Games produziert werden. Vorerst ist dieses Spiel nur als Arcad Version für die japanischen Spielhallen geplant.

    Bisher sind die Charaktere: Warrior of Light aus Final Fantasy I, Onion Knight aus Final Fantasy III, Tina (Terra) Branford aus Final Fantasy VI, Cloud Strife aus Final Fantasy VII, Lightning aus Final Fantasy XII, Y’shtola aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Ramza Beoulve aus Final Fantasy Tactics für das Spiel genannt worden.

    Zudem ist es geplant, das man diesem Spiel ein Kampfsystem im Modus 3 vs. 3 zu geben wird. Wie dies genau aussieht, ist noch nicht bekannt. Es sollen auch Beschwörungen möglich sein, innerhalb der Kämpfe um zb. Kreaturen wie Ifrit und andere in den Kampf zu holen.

    Eine erste Testphase wird vom 17 bis zum 19 April 2015 im „Hey“ in Tokyo, im „Sendai Leisure Land“ in der Miyagi Präfektur und im „Nagoya Leisure Land Sasashima“ in der Aichi Präfektur stattfinden. Die zweite Testphase ist vom 24 bis zum 26 April 2015 im „Sega Ikebukuro GiGO“ in Tokyo, im „Round One Stadium Sennichimae“ in Osaka und  im „Taito Station Fukuoka Tenshin Store“ in Fukuoka geplant.

    Die offizielle Veröffentlichung von Dissidia Final Fantasy in den Arcade Spielhallen soll im Herbst 2015 erfolgen, in Japan.