Dissidia Final Fantasy – Squall und Bartz im Line up des Final Fantasy Arcade Game dabei

    Square Enix stellte auf einen Live-Event von Dissidia Final Fantasy am Donnerstag zwei neue Charaktere für das Lineup des Arcade Game an.

    Neu dabei sind Sqall Lenonhart auf Final Fantasy VIII und Bartz Klauser als Final Fantasy V. Game Director Takeo Kujiraoka und Producer Ichirō Hazama sind die Gastgeber des Live-Sreams. Der Live-Stream ist über eine Stunde lang, bei 46:35 wird Barts gezeigt, bei 52:20 erscheint Squall, neben den beiden Charakteren wird auf Dissidia Final Fantasy etwas genauer eingegangen und Szenen aus dem Game gezeigt.

    Für die Entwicklung von Dissidia Final Fantasy ist das Team Ninja von KOEI TEMCO verantwortlich. Das Arcade Game wird eine PlayStation 4 Core als Hauptsystem, anstelle einer Arcade Platine, verwenden. Außerdem wird das Spiel einen Kampfmodus 3 vs. 3 haben, wie dieser Aussieht, ist allerdings noch nicht bekannt, auch Beschwörungen sollen möglich sein.

    Weiter spielbare Charaktere sind

    Krieger des Lichts aus Final Fantasy I
    Zwiebel Ritter von Final Fantasy III
    Tina (Terra) Branford aus Final Fantasy VI
    Cloud Strife aus Final Fantasy VII
    Blitz aus Final Fantasy XIII
    Y’shtola von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn
    Ramza Beoulve von Final Fantasy Tactics

    Die erste Testphase des Spiels fand vom 17. bis 19. April im Hey in Tokyo, im „Sendai Leisure Land“ in der Miyagi Präfektur und im „Nagoya Leisrue Land Sashima“, in der Aichi Präfektur statt, eine zweite Testphase lief vom 24. bis 26. April.

    Dissidie Final Fantasy erscheint in Japan im Herbst 2015.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime