Dragon Ball Xenoverse – Towa deutlich gefährlicher als bisher angenommen?

    Dragon Ball Xenoverse
    © Bandai Namco Games Inc.

    Es gibt eine interessante Neuigkeit zu dem kommenden Spiel Dragon Ball Xenoverse für euch.

    Es ist nicht mehr lange hin bis Dragon Ball Xenoverse in Japan, Nordamerika und Europa erscheint. Nun wurde in der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump vom Shueisha Verlag etwas Neues bekannt. Der neue Gegenspieler Towa wird über eine spezielle magische Kraftverfügen, durch die er Son Goku’s Freunde in böse Wesenheiten von sich selber verwandeln kann. Zudem soll Towa ein geheimnisvoller Mann zur Seite stehen, der bisher nicht bekannt ist.

    Der Spieler wird mit Trunks ein Team bilden, wofür er die Rolle von einem Original Charakter übernehmen wird, um in die Vergangenheit zu reisen. Dort müssen sie Towa und Mira aufhalten um die Zukunft retten, welche diese beiden gerade verändern wollen. Ob man auch die Geschichte an sich verändern kann oder darf, ist derzeit nicht bekannt.

    Das Spiel DRAGON BALL XENOVERSE wird in Europa am 27 Februar 2015 erscheinen für  die PS 4, die PS 3, die Xbox One und die Xbox 360 und PC via Steam.

    Dragon Ball Xenoverse - Towa deutlich gefährlicher als bisher angenommen
    © Weekly Shonen Jump / Shueisha