Bandai Namco sichert „Ultimate Ninja Blazing“-Naruto-Trademark in Europa

    Bandai Namco Entertainment sicherte sich mehrere Trademarks für die Naruto-Spielereihe.

    Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4
    © 2002 MASASHI KISHIMOTO / 2007 SHIPPUDEN All rights reserved. Game © BANDAI NAMCO Games Inc.

    Bandai Namco Entertainment hat mehrere Trademarks für Naruto gesichert – unter anderem „Ultimate Ninja Blazing“ für Europa.

    Am Dienstag hat der Publisher „Ultimate Ninja Blazing“ für Europa sichern lassen. Im September letzten Jahres hatte Bandai Namco auch in Japan ähnliche Trademarks sichern lassen – und zwar „Narutimate Blazing“, „Narutimate Braves“ und „Narutimate Wars“. Narutimate ist eine Kombination der Wörter Naruto und Ultimate und wird in Japan als Abkürzung und Undertitel der Naruto-Spiele genutzt. In Europa heißen die Narutimate Storm-Spiele „Naruto Ultimate Ninja Storm“.

    Der aktuelle Teil der Ultimate Ninja Storm-Reihe, Naruto Shippūden: Ultimate Ninja Storm 4 (Naruto Shippūden: Narutimate Storm 4), wurde in Japan am 4. Februar, bei uns in Europa am 5. Februar, und in den USA am 9. Februar veröffentlicht.