Final Fantasy – 3 neue Smartphone Apps für 2015 angekündigt

    Auf einer Pressekonferenz in Tokio wurde von Square Enix bekannt gegeben, dass drei neue Final Fantasy Games für Smartphones für diesen Winter veröffentlicht werden sollen. Realese Datum ist allerdings noch nicht bekannt.

    Mit den Titeln Final Fantasy Legends: Jikū no Suishō und Final Fantasy: Brave Exvius bringt Square Enix gleich zwei neue Apps auf den Smartphone Markt. Beide werden sowohl für iOS als auch für Android zu erwerben sein.
    Takashi Tokita, welcher für das Game Design aus Final Fantasy IV bekannt ist, wir bei Jikū no Suishō als Generaldirektor arbeiten, während Naoshi Mizuta als Komponist den musikalischen Teil dazu bringt. Die Geschichte wird von Charakteren handeln, die Raum und Zeit durchquert haben, um gemeinsam Abenteuer zu erleben. Das Gameplay soll dem von Chrono Trigger ähnlich sein und den Spielern die Nostalgie der frühreren Spiele zur Zeit des Super Nintendos zurück geben.

    [metaslider id=44513]

    Bei Brave Exvius arbeitet die Company A-Lim eng mit Kei Hirono von Square Enix als Entwickler zusammen. Laut Hirono werden die Charaktere von vorigen Final Fantasy Spielen zu sehen sein, die in einem RPG gegeneinander kämpfen können.

    Es wird ebenso eine kostenlose App geben, mit der Fans die neuesten Informationen über das Franchise herrausfinden können. Ebenso wird auch Final Fantasy VIII Triple Triade verfügbar sein, die es erlaubt innerhalb der App zu spielen. Indem man sich mit der Square Enix ID registriert und Triple Triad spielt, können Spieler Punkte erhalten, die sie gegen digitale Inhalte tauschen können. Die Illustrationen der Karten werden mit Charakteren der ganzen Geschichte, einschließlich Final Fantasy VII’S Barrett, Final Fantasy VIII’S Seifer und Rinoa, Final Fantasy IX’S-Prinzessin Garnet und Final Fantasy XII’S Vaan und Balthier enthalten.