Final Fantasy XIV – hat über 5 Millionen Nutzer

    Final Fantasy XIV: Heavensward
    © SQUARE ENIX CO.

    Square Enix gab bekannt, das ihr Final Fantasy XIV über 5 Millionen Nutzer hat.

    Nach einem Neustart des Spieles Final Fantasy XIV: A Realm Reborn kam in diesem Jahr die Erweiterung Final Fantasy XIV: Heavensward von Square Enix heraus. Alleine durch den Neustart gewann das Spiel einige neue Nutzer und die Erweiterung sorgte für einen weitreren Aufschwung.

    Laut Square Enix hat man nun die 5 Millionen Nutzer Grenze überschritten, was ein Riesenerfolg für das Spiel ist. Sollte der Wachstum stetig so weitergehen,, kann das Spiel schon bald eine echte Konkurrenz für den Branchengiganten World of Warcraft werden, der die MMO Szene seit Jahren dominiert.

    Die Zahl basiert auf einer Messung in den Ländern Nordamerika, Japan, Europa und China, dabei wurden kostenlose Probeversion außen vor gelassen.

    Unklar ist derzeit wie man mit dem Erfolg umgehen wird. Ob das Spiel jetzt zügig eine weitere Erweiterung erhält oder man lieber weiter dem jetzigen Pfad folgt und es sachte aufbaut, hat Square Enix nicht gesagt.

    Die Erweiterung Final Fantasy XIV: Heavensward ist seit dem 23. Juni 2015 verfügbar von Square Enix für die PS4, die PS3, Windows PC und MAC.