Fire Emblem Fates – DLC Pakete enthüllt

    Neben den anderen Editionen als DLC wird es noch mehr Zusatzinhalte geben.

    Fire Emblem Fates Artwork
    © 2015-2016 Nintendo / INTELLIGENT SYSTEMS

    Fire Emblem Fates bekommt neben den Alternativ-Editionen noch weitere DLC-Inhalte nach seiner Veröffentlichung auf dem Nintendo 3DS. Wann diese erhältlich sind und wie teuer sie in Europa sind, bleibt noch abzuwarten.

    Fire Emblem Fates, der nächste Ableger der populären Strategie-RPG-Reihe, wird in zwei Ausführungen auf dem Markt kommen, Vermächtnis und Herrschaft. Diese stellen auch die Entscheidung zwischen den beiden Fraktionen dem Hoshido-Klan oder der Nohr-Königsfamilie. Der dritte Handlungspfad mit dem Titel Offenbarung sollte als letztes angegangen werden und diesen könnt ihr nur als DLC-Paket erwerben. Seid ihr im Besitz einer Edition, könnt ihr die andere als DLC vergünstigt nachkaufen. Zudem gibt es eine Special Edition, die gleich alle drei Pfade umschließt, wobei für Europa noch kein Eintrag zum Vorbestellen vorhanden ist. Die Special Edition kommt außerdem mit einem Artbook in einer speziellen Sammlerbox.

    Doch das war es nicht mit Nintendos Zusatzinhalten für Fire Emblem Fates. Wie die offizielle Seite von Nintendo of America enthüllt, werden weitere DLC-Pakete in den Wochen nach Veröffentlichung im Nintendo eShop nach und nach eintrudeln. Größtenteils handelt es sich dabei um zusätzliche Karten, die ihr entweder einzeln oder zusammen im Paket erweben könnt. Die Karten variieren stark vom Schwierigkeitsgrad und von den Belohnungen. Der nordamerikanische Release von Fire Emblem Fates ist am 19. Februar, für Europa steht noch immer kein genauer Termin fest.