Gundam Extreme VS-Force – drei neue Mobile Suits angekündigt

    Gundam Extreme VS-Force
    Gundam Extreme VS-Force © Bandai Namco Entertainment.

    Es wurden drei neue Mobile Suits des Spieles Gundam Extreme VS-Force in der Famitsu angekündigt.

    In dem Enterbrain Magazin sind drei neue spielbare Mobile Suits für das PS Vita Spiel Gundam Extreme VS-Force genannt worden. Es handelt sich um Destiny Gundam aus Mobile Suit Gundam SEED Destiny, dem Re-GZ aus Mobile Suit Gundam: Char’s Counterattack und dem God Gundam aus Mobile Fighter G Gundam. Alle drei werden spielbar sein in dem neuen Spiel.

    Dem Spieler werden verschiedene Gundam mit Piloten aus unterschiedlichen Serien zur Verfügung stehen. Zudem sind sogar Battleship geplant für die Spieler, hier ist aber nicht bekannt ob sie nur NPC sind oder man sie auch richtig steuern darf. Bisher wird nur gesagt das in den Schlachten Truppen von sechs Mobile Suits und einem Battleship geführt werden. Diese Truppen soll der Spieler kommandieren und kann drei Züge zu je zwei Suits erstellen im Trupp. Diese Beschreibung könnte ein Hinweis darauf sein, das die Battleships nur kommandiert, aber nicht gesteuert werden dürfen.

    Für alle die kein japanisch können, dürfte es eine interessante Neuigkeit sein, das eine englischsprachige Version des Spieles in Asien veröffentlicht werden soll in diesem Winter. Dafür ist aber noch kein genauer Termin bekannt.

    Der Themesong des Spieles heißt „Inherit the Force“ und kommt von der Band T.M. Revolution, die man durch zahlreiche Anime Openings und Themesongs für Spiele kennt.

    Das Spiel Gundam Extreme VS-Force wird am 23. Dezember 2015 in Japan für die PS Vita erscheinen. Es wird sowohl eine Version für den Handel, als auch eine digitale Download Variante geben. Dem Spiel wird für eine begrenzte Zeit ein Code für einen ASW-G-66 Gundam Barbatos aus Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans beiliegen. Zudem liegt den ersten Kopien eine Karte des „RX-78-2 Gundam“ für das „Mobile Suit Gundam U.C. Card Builder“ Spiel bei.