Gust hat eine Umfrage zu einer zukünftigen Anime-Collaboration gestartet

    Anime-Collaboration steht möglicherweise in Aussicht

    Auf der offiziellen Facebook-Seite fragt das Entwicklerstudio Gust die Fans, was für eine Anime-Umsetzung sie sich wünschen würden. Stimmt für euren Liebling ab.

    Koei Tecmo hat sich schon an einigen Anime-Umsetzungen getraut, One Piece Pirate Warriors, Arslan: The Warriors of Legend oder die kommende Attack on Titan-Versoftung. Nun überlegt das Inhouse-Studio Gust, zu welchem Anime-Franchise, sie in Zukunft möglicherweise eine Videospiel-Umsetzung machen.

    Gust ist unter anderem für ihre langliebige Atelier–Rollenspielreihe bekannt. Der Entwickler liegt viel Wert darauf, wie sie ihre Charaktere umsetzen und ihr Cel-Shading-Look bringt das Artdesign gut in die Spielwelt. Meistens beinhalten ihre Titel auch ein rundenbasiertes Kampfsystem, doch ihr jüngstes Werk Nights of Azure hat auch ein actionreiches Echtzeitkampfsystem. Eine Colloberation mit dem beliebten One Punch Man oder doch lieber die Welt von Fairy Tail in einem Videospiel umsetzen? Außerdem fragt das Studio, was für Kriterien den Serienfans bei einer solchen Umsetzung am Wichtigsten sind.

    1 Kommentar

    1. Für mich liegt die Stärke des Studios bei den Charakteren. Sowas wie der Vorschlag mit Durarara! wäre richtig toll, kann vorstellen wie genial, dass mit den Figuren und den Schauplätzen funktioniert. Natürlich wäre es spielerisch eine größere Herausforderung. Gerade SAO würde wunderbar dazu passen, worin die Entwickler sonst schon erprobt sind, da müssten sie sich aber genug von der anderen Videospielreihe abgrenzen.

    Comments are closed.