Hideo Kojima gründet neue Gameschmiede Kojima Productions

    Game Designer gründet neue Firma.

    Kojima Production Logo
    Kojima Production Logo

    In einer Pressemitteilung wurde heute mitgeteilt, dass der Game Designer Hideo Kojima die Firma Kojima Productions gegründet hat..

    Die Firma des Metal Gear Solid Schöpfer wird sich darauf konzentrieren, den Spielern kreative Spiele, die eine neue Gamee Erfahrung bieten sollen, zu schaffen.

    Das Newsmagazin Nikkei berichtete letzte Mittwoch, dass Hideo Kojima am 15. Dezember Konami verlassen hat um ein neues Unternehmen zu gründen.

    Mit ihm verließen eine nicht bekannte Anzahl an Mitarbeitern Konami. Die Rechte an Kojimas Metal Gear Spiel Reihe bleiben allerdings bei Konami, so das das neue Unternehmen an einem neuen Titel arbeiten wird. Außerdem laufen bereits abschließende Verhandlungen mit Sony Computer Entertainment über die Produktion des Games für die PlayStation Plattformen.

    Im Oktober wurde berichtet, dass der Game Schöpfer Konami verlassen wird, die Firma verneinte dies allerdings und kommentierte, dass Kojima nur einen längeren Urlaub genommen hat.

    The New Yorker berichtete, dass der Vertrag und das Wettbewerbsverbot zwischen Konami und Kojima im Dezember ausläuft und der Game Designer nun auch Spiele für andere Studios entwickeln darf.

    Konami entfernte bereits den Satz „A Hideo Kojima Game“ aus der amerikanischen Version von Metal Gear Solid. Nach der Umstrukturierung im März wurde er bereits nicht mehr als „Executive Content Officer“ bei Konami aufgelistet.

    Video Game Award Produzent Geoff Keighley berichtete Anfang des Monats, dass der Anwalt von Konami ihm informiert habe, dass die Firma es nicht erlaubt, dass der Game Designer zur Preisverleihung des Awards erscheint. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gewann zwei Awards.

    QuelleNikkei
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime