HITMAN – „Legacy Opening Cinematic“-Trailer veröffentlicht

    Ein neuer Trailer führt zurück zu ikonischen Schauplätzen von Hitman.

    Square Enix hat einen Trailer für das kommende Spiel HITMAN veröffentlicht, der den Namen „Legacy Opening Cinematic“ trägt.

    Der „Legacy Opening Cinematic“-Trailer überbrückt laut dem Publisher die 20 Jahre, die zwischen dem Prolog und der Paris Fashion Show liegen. Man besucht erneut Schauplätze aus früheren Spielen wie Codename:47 oder Blood Money, wie zum Beispiel das Hotel Gallard in Budapest oder dem Weinberg in Chile.

    Nach einer ersten Beta-Phase für die Vorbesteller wird es ab dem 4. März eine zweite Open Beta-Phase für alle Playstation Plus-Mitglieder geben. Hannes Seifert, Studioleiter von Io-Interactive, sagt dazu: “Die erste Beta war unglaublich hilfreich für unser neues HITMAN, da sie uns wertvolle Einblicke darin geben konnte, wie die Server-Spielmechaniken unter Belastung funktionieren. Viele der Belastungsstellen werden bereits für den Release verstärkt. Dank unserer Partnerschaft mit Sony haben wir die Möglichkeit, einige der Punkte die uns aufgefallen sind, noch genauer zu untersuchen. Wir möchten deshalb nicht nur Vorbesteller sondern alle PlayStation Plus Mitglieder einladen, die Beta noch einmal auf Herz und Nieren zu testen. Hierdurch können wir unser Server-Setup noch einmal einem umfangreichen Stresstest unterziehen, um sicherzustellen, dass dieses Kernelement reibungslos funktioniert.“

    Der Protagonist des Spiel ist Agent 47, der auf der ganzen Welt bekannte Persönlichkeiten ausschalten muss.

    HITMAN wird am 11. März als digitale Version für die Playstation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Es wird eine vollständige Version mit allen Locations und Inhalten, die im Laufe des Jahres erscheinen werden, geben, die auch Zugang zu allen Bonus-Inhalten und Live-Events garantiert. Sie wird 59,99 Euro kosten. Neben dieser Komplettversion bietet Square Enix noch weitere an – das „Intro-Paket“, das die Episoden „Prolog“ und „Paris“ umfasst, wird für die PS4 und Xbox One 14,99 Euro kosten und für den PC 12, 99 Euro. Jede weitere Location kostet einzeln 9,99 Euro.

    Auch wird es für 139,99 Euro eine Collector’s Edition geben. Diese kann unter anderem im Square Enix Shop vorbestellt werden, erscheint ebenfalls am 11. März für die PS4 und Xbox One und enthält die Komplettversion des Spiels, eine Premium Collector’s Edition Box, eine ca. 25 cm große Agent 47 „Schachmeister“ Statue, ein 60-seitiges Hardcover-Artbook, zusammengestellt von Art Director Jonathan Rowe und ein Set bestehend aus Agent 47 klassischer roter Krawatte und passendem Anstecker.

    Alle Vorbesteller erhalten ein besonderes Ingame-Outfit, eine spezielle Waffe und einen Gummienten-Sprengsatz. Außerdem werden für alle Playstation 4-Spieler sechs Extra-Missionen zur Verfügung stehen.