Junai Baba Gakuen Tenkosei wa Hyakuman-sai – das etwas andere Dating Game

    Dating Games sind in Japan sehr beliebt, nun erscheint mit Junai Baba Gakuen Tenkosei wa Hyakuman-sai ein etwas anderes Dating Game.

    Normalerweise läuft es so ab, in einem Spiel hat man ein paar hübsche Anime Charaktere (männlich oder weiblich), die man daten kann. Je nach Game, muss man sich sehr intensiv um das Date seiner Wahl zu frieden zu stellen.

    Die Firma Yambus möchte nun Abwechslung in das Genre bringen, denn anders als bei anderen Dating Games, in den die Charaktere alle typische Anime Charaktere darstellen, datet man in Junai Baba Gakuen Tenkosei wa Hyakuman-sai kein junges Mädchen, bzw. einen jungen Mann, sondern eine Super Moe Millionen Jahre alte Oma.

    Man übernimmt in den Spiel wahlweise die Rolle eines Millionen Jahre alten Transfer Studenten, eine Millionen Jahre alte Schwester, eine Million Jahre alten Schüler Ratsovrsitzenden oder eine Million Jahre alte Idol. Natürlich sprechen dabei alle Charaktere mit der üblichen lieblichen Stimme.

    Die Spieler haben die Möglichkeit ein Sportfest mit ihren Date zu genießen, den Valentinstag zu feiern oder einen Ausflug zum Stand zu machen.

    Das Spiel erscheint noch diesen Monat für iOS und Android.

    Junai Baba Gakuen Tenkosei wa Hyakuman-sai
    Junai Baba Gakuen Tenkosei wa Hyakuman-sai
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime