Kantai Collection: Erster Trailer zum Playstation Vita Game

    Ein neues Promotion Video zu „Kantai Collection Kai“ zeigt die attraktiven Charaktere des Spieles.

    Kantai Collection ist ein Sammelkartenspiel, das ursprünglich für den PC herauskam. Dort werden Seeschlachten mit Kriegsschiffen der japanischen kaiserlichen Marine ausgetragen, die von weiblichen moe-Charakteren dargestellt werden. Dabei hat jedes Schlachtschiff seine eigenen Eigenschaften, Stärken und Schwächen. Es können durch Schlachten Erfahrungspunkte gesammelt werden, die man im späteren Spielverlauf noch als Vorteil nutzen kann.
    Seit April 2013 ist das Browserspiel kostenlos spielbar, nun wird eine Playstation Vita-Version, die den Namen „Kantai Collection Kai“ trägt, im nächsten Jahr erscheinen, die noch mehr Features parat hält.

    Kadokawa Games verkündete „Kantai Collection Kai“ beim „Kadokawa Game Studio Mediabriefing 2013“ im Herbst, es handelt sich darum um den zweiten Titel, den Kadokawa Game Studio herausbringt. Kensuke Tanaka ist, wie auch schon beim Originaltitel „Kantai Collection“ der Produzent und Director des Spiels.
    Der Trailer zeigt die weiblichen Charakter, die sich selbst vorstellen. Das Gameplay setzt dabei mehr auf die Strategie. Die Spieler bauen, organisieren und bessern ihre Kriegsflotte aus, um auf der Weltkarte vorranzuschreiten.

    Während 2013 bereits ein Manga, basierend auf den Originaltitel, erschien, wird zudem im Januar 2015 ein Anime anlaufen. Dabei wird es eine Zusammenarbeit mit dem Anime „Aoki Hagane no Arpeggio“ geben, der ähnliche „weibliche“ Schlachtschiffe besitzt.

    „Kantai Collection Kai“ wird für die Playstation Vita im Frühling 2015 in Japan erscheinen.