Köln feiert die Spiele: das Programm des gamescom city festivals 2015

    Impressionen vom gamescom city festival
    © gamescom

    Vom 5. bis 9. August findet mit der gamescom das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung statt. Köln wird dann zum Zentrum der digitalen Spiele – sowohl für die Branche als auch für Spielefans aus aller Welt.

    In den Kölner Messehallen heißt es also fünf Tage lang: Spiele sehen, Spiele erstmals live testen und das Event gamescom mit seinem umfangreichen Rahmenprogramm gemeinsam erleben. Wenn am Freitag, Samstag und Sonntag die Messehallen schließen, zieht es zahlreiche Besucher/innen ins Zentrum der Rheinmetropole Köln. Und das hat einen guten Grund: Das gamescom city festival startet! Auch in diesem Jahr werden auf drei Bühnen am Rudolfplatz, Hohenzollernring und Neumarkt bekannte nationale und internationale Künstler auftreten. Zudem folgt das Festival erstmals mit einem umfangreichen Streetfood-Programm einem aktuellen Trend kulinarischer Erlebniskultur. Das gamescom city festival, unterstützt von der Stadt Köln und der Koelnmesse, wird daher auch in diesem Jahr wieder bei tausenden Besucher/innen der gamescom und Bewohner/innen der Domstadt für gute Stimmung und unvergessliche Stunden sorgen. Der Eintritt zum gamescom city festival ist frei.

    Freitag, 07.08.2015
    Teesy:
    Der Mann mit der Fliege wurde von iTunes zum „Newcomer des Jahres“ gekürt, hat beim Bundesvision Songcontest das Bundesland Sachsen auf den dritten Platz gebracht und nebenbei sein Debüt-Album „Glücksrezepte“ veröffentlicht. Teesy landete damit auf Platz 34 der deutschen Albumcharts. Teesy ist zudem der erste deutsche Künstler, der eine exklusive iTunes Session veröffentlichen darf.

    Ryan Sheridan:
    Noch vor einigen Jahren spielte Ryan Sheridan auf den Straßen Dublins. Das hat sich seit dem Senkrechtstart seiner ersten Single „Jigsaw“ in seiner Heimat im Jahr 2010 komplett geändert: Das Debütalbum „The Day You Live Forever“ schoss 2011 direkt auf Platz 2 der irischen Album-Charts und erreichte Platin-Status.

    Andreas Bourani:
    Andreas Bourani schrieb mit „Auf uns“ die Hymne des Sommers 2014. Mit seiner überragenden Live-Band, seiner fesselnden Bühnenpräsenz und einzigartigen Stimme wird er definitiv auch auf dem gamescom city festival tausende Besucher und Fans begeistern.

    Samstag, 08.08.2015
    Valentine:
    Empfindsam und vertraut hört es sich an, wenn Valentine ihre Stimme erhebt und zu einem ihrer Songs ansetzt. Wie eine Freundin, die man seit Kindheitstagen kennt. Und tatsächlich ist die gebürtige Berlinerin eigentlich schon ein alter Hase im Musikgeschäft: Mit gerade mal vierzehn Jahren wird sie von einem Platten-Major entdeckt und unter Vertrag genommen.

    OK Kid:
    Mit ihrem gefeierten Debütalbum wurde gezeigt, wie unpeinlich, zeitgemäß und ästhetisch deutschsprachige Musik sein kann. Sie selbst nennen es Pop, auch wenn es andere vielleicht als einen einen Mix aus Indietronic, Elektronika und Rap bezeichnen würden.

    Kitty, Daisy & Lewis:
    Die englische Blues-, R’n’B- und Swing-Sensation, drei Geschwister aus London, sind junge Menschen um die 20, die mit einer Leidenschaft und authentischer Originaltreue die Musik der 40er und 50er Jahre wieder aufleben lassen, als hätte es die vergangenen fünf Jahrzehnte Rockmusik nie gegeben.

    Sonntag, 09.08.2015
    RDGLDGRN:
    Einer der Vorzeigesongs, in dem all die Qualitäten dieser Band zusammenfallen, ist die erste Single „Doing The Most“. Von keinem Geringeren als Pharrell Williams co-written und miterdacht, invertiert diese Nummer nicht nur jeglichen Anflug von schlechter Laune, sie widersetzt sich auch jedem Schubladendenken. Ein Feuerwerk von Bläserakzenten, String-Harmonien, von treibenden Beats, perkussivem Furor, einer unwiderstehlichen Feelgood-Attitüde und einem augenblicklich zündenden Chorus.

    Moop Mama:
    Moop Mama ist eine Marching Band. Zehn Leute, sieben Bläser, zwei Schlagzeuger und ein Sänger sind auf dem Weg mit ihrer absolut neuartigen Mischung aus Brass, HipHop und deutschem Rap alles über den Haufen zu laufen, was eben noch da stand und „Das gibt’s doch gar nicht“ gemurmelt
    hat. Großes Kino, voller Abenteuer und Liebe!

    Marcus Wiebusch
    Marcus Wiebusch ist ein deutscher Sänger, Gitarrist und Songwriter, der als Frontmann der Indie-Rock-Band Kettcar und Mitgründer des Independent-Labels Grand Hotel van Cleef bekannt wurde. Sein erstes Soloalbum „Konfetti“ ist ein offenes, breites und vielseitiges Album geworden. Dieses Orchestrale, Große, Raumgreifende der Songs, die Breite im Arrangement, die sich von der klassischen Piano-Ballade bis zum tief pumpenden Electro-Track dehnt: Bemerkenswert, was passiert, wenn man einen wie Wiebusch einfach mal von der Leine lässt. Dann hört man plötzlich Sprechgesang von ihm, verbunden mit knackigen HipHop-Beats zur reduzierten Gitarre.

    LaBrassBanda
    Acht Vollblutmusiker in Lederhosen, bunten T-Shirts, barfuß und mit bayerischen Texten zur Blasmusik auf der Bühne! Davor eine tanzende und vor guter Laune sprühende Menschenmasse, die dem Rhythmus folgt. Das ist das Phänomen „LaBrassBanda“! Ob barfuß oder im Designerschuh: Kein Bein steht still!

    VW-Bühne „RALLYTHEWORLD“ Rudolfplatz

    Freitag, 07.08.2015
    19:30 Uhr Volkswagen Soundclash
    Erstmalig präsentiert Volkswagen am Freitagabend ein Musikprogramm der Extraklasse. Zwei völlig verschiedene DJ-Teams treten hierzu gegeneinander an. Abschließend entscheiden die Zuschauer, wer an diesem Abend wohl mehr Fans auf seine Seite gezogen hat. RALLYTHEWORLD on Tour exklusiv auf dem Rudolfplatz!

    Samstag, 08.08.2015
    19:30 Uhr Volkswagen Clubnight presents Team Rhythmusgymnastik & Friends
    Rhythmusgymnastik ist Tanz, Aerobic und Sport, verbunden mit viel Spaß und heißer Musik. Das Programm beginnt mit anwärmenden Dehn- und Streckübungen, geht zur schnelleren, tänzerischen Gymnastik über und endet mit ruhigen Trainingsabläufen. Das DJ-Team verwendet hierzu ein eigenes, hoch entwickeltes und streng geheimes Trainingskonzept, um alle Übungen kinderleicht und tänzerisch zu vermitteln.

    Toggo-Bühne Neumarkt

    Samstag, 08.08.2015
    herrH
    Melissa Heiduk
    Phil Coenen

    Sonntag, 09.08.2015
    Feuerherz
    Melissa Heiduk
    Phil Coenen

    Weitere Programmangebote

    Über das Musikprogramm hinaus bietet das gamescom city festival wie gewohnt ein weiteres Angebot an Info- und Entertainment. Präsentationen aus dem Bereich der Mobilität zählen dazu ebenso wie zahlreiche Angebote an Spielkonsolen, um auch auf dem Festival in die Welt der Computerspiele einzutauchen.

    Und es gibt zugleich Premieren zu feiern. Erstmals findet in der Kölner City vom Rudolfplatz bis über den Hohenzollernring unter dem Dach des gamescom city festivals ein Streetfood-Fest statt. Und auf dem Neumarkt erweitert sich das Familienprogramm um neue Facetten.

    Im Einzelnen:
    Hohenzollernring und Rudolfplatz, östliche Seite

    City-Streetfood
    In diesem Jahr folgt das gamescom city festival dem kulinarischen Trend: Streetfood! Streetfood ist in aller Munde: Essen, bunt gemischt aus aller Welt und direkt vor Ort frisch auf der Straße zubereitet. Egal ob Fleisch oder Fisch, vegan oder vegetarisch, süß oder sauer, für jeden ist etwas dabei. Die besondere Auswahl an Profis und leidenschaftlichen Hobbyköchen macht Essen zu einem Erlebnis, das in den Magen geht und im Herzen bleibt. Rund 30 Foodtrucks und Stände stehen vom 7. bis 9. August auf dem Hohenzollernring und auf dem Rudolfplatz.

    Mit dabei ist die Creme de la Creme der Streetfood-Szene:

    The Wurst Case Szenario aka die fette Kuh, Buns & Sons, Meister Gerhard, Dehly & Desander, El Buritaco, Angel & Rebel, Leck mich – Eis mit Stil, Baconbomb-Burger
    Speisewagen, Der kleine Munchkin, Tacos Los Carnales, Veggiewerk, Sir Otto Risotto, Roll‘ in Kitchen, Hdmona Food Corner, Kleinkunst Café, Marie Curry, Ernst Kaffeeröster,
    Antiochia Food, Bagatelle, Chorizoria , Burger Truck, Reis Baby, Raphs BBQ, Turbo Imbiss, Café Belle Chic, Flammlachs, Frau Panyas Thaifood und Lou’s Maultäschle.

    Für die Getränke sorgen – wie in den Vorjahren – die Brauerei Früh, Coca Cola und der
    Mojito Ambassy Truck.

    Zudem auf dem Hohenzollernring:

    Sweet on Street – Bahlsen geht auf große Deutschland-Tour und bringt die neuesten Sweet-Trends in sieben deutsche Städte. Ein Promotioncube bietet den Besuchern die Möglichkeit, knusprige Cookies, saftige Brownies sowie geniale Rezepte zu probieren und echte Backprofis bei der Arbeit zur erleben.

    Und last, but not least: Einige der großen Publisher werden auch den Besuchern des gamescom city festivals mit attraktiven Tools und Spielekonsolen ausreichend Gelegenheit bieten, sich von den Erlebniswelten der Computerspiele zu faszinieren zu lassen.

    Rudolfplatz, östliche Seite, Hohenzollernring

    RALLYTHEWORLD on Tour präsentiert von Volkswagen:
    Laut. Live. Spektakulär! RALLYTHEWORLD on Tour bringt Rallye-Action aufregender und lauter an den Start als je zuvor. Die volle Dosis Rallye-Adrenalin mit vielen interaktiven Gaming- und Infotainment-Highlights!

    Auf dem Hohenzollernring lässt Volkswagen zudem gemeinsam mit dem Autohaus Fleischhauer die Vielfalt der Marke mit den folgenden Highlights erlebbar werden: dem Supersportler Polo R WRC und den CLUB & LOUNGE Sondermodellen. Außerdem bietet sich die Möglichkeit, die aktuellen Volkswagen Modelle bei einer Probefahrt zu testen.

    Neumarkt: Toggo-Tour, Odysseum-Abenteuerland und Sportives

    Samstag, 08.08. und Sonntag, 09.08.2015

    Toggo-Tour mit vergrößertem Programmangebot
    In diesem Jahr bringt SUPER RTL eine fantastische Bühnenshow, hochkarätige Live-Acts und Fernsehen zum Mitmachen in zehn große Städte im Bundesgebiet. Am 8./9. August gastiert die Toggo-Tour beim gamescom city festival am Kölner Neumarkt und bietet Kindern die Möglichkeit, das 3.000 Quadratmeter große Tour-Gelände zu erkunden, ihre Lieblingsstars aus dem Fernsehen zu treffen sowie tolle Bands live zu erleben – kostenlos!

    Auf die Besucher wartet am Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr ein vielfältiges Programm. An der „Dschungelhelden“ Kletterwand können Kinder sich nach Lust und Laune auspowern, während bei der „Sally Bollywood“ Detektivrallye und einem Quiz rund um die SUPER RTL Wissenssendungen vor allem Köpfchen gefragt ist. Die Stars des Vorschulprogramms Toggolino freuen sich auf die jüngsten Besucher; während die Kleinen sich mit ihren Fernseh-Lieblingen Leo Lausemaus oder Käpt’n Barnius von den Oktonauten vergnügen, können die Eltern in gemütlicher Atmosphäre entspannen.

    Die TV-Moderatoren Vanessa Meisinger, Mark Schepp und Paddy Kroetz führen gemeinsam durch das ausgesprochen vielfältige Bühnenprogramm. Für beste musikalische Unterhaltung garantieren die vier Jungs von Feuerherz, der ersten deutschen Schlager-Boyband rund um Sänger Sebastian Wurth. Daneben sorgen Phil Coenen und Melissa Heiduk sowie Kinderliedermacher herrH für viel Stimmung auf und vor der Bühne.

    Ganz neu und ein echtes Highlight der diesjährigen Tour sind die aufwändigen Module rund um die Erfolgsserie „DreamWorks Dragons“. Gemeinsam mit den Wächtern von Berk können Kinder zum Dragons-Bullriding aufbrechen, während ein überlebensgroßer Drache „Ohnezahn“ zum Anfassen und für ein gemeinsames Foto zur Verfügung steht, das einen unvergesslichen Tag dokumentiert.

    Mitmachen, Entdecken und Staunen im Odysseum-Abenteuerland
    Und damit nicht genug: Unter dem Motto „Mitmachen, entdecken und staunen“ können die kleinen und großen Besucher im Odysseum-Abenteuerland auf dem Neumarkt spektakuläre Mitmach- und Live-Experimente ausprobieren, so zum Beispiel an verschiedenen Forscherstationen und an der Mitmachbaustelle. Wissen und Spaß vermitteln auf innovative Weise die interaktive Science Show und die spannende H2O-Show.

    Und auch sportiv wird es auf dem Neumarkt zugehen: So bietet der Fußballverband Mittelrhein actionreiche Spielstationen rund um das Thema Fußball an.

    Weitere Informationen und Updates zum gamescom city festival gibt es unter www.gamescom-festival.de

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime