Kuroko no Basket: Mirai e no Kizuna – zwei neue Gameplay Trailer veröffentlicht

    Kuroko no Basket - Mirai e no Kizuna - erster Trailer veröffentlicht
    © 藤巻忠俊/集英社・黒子のバスケ製作委員会 © BANDAI NAMCO Games Inc.

    Das Spiel Kuroko no Basket: Mirai e no Kizuna (Kuroko’s Basketball: Ties to the Future) von Bandai Namco Games erscheint bald und passend dazu sind zwei neue Gameplay Trailer online gestellt worden.

    Das dritte Portable Spiel zu der beliebten Anime -Serie Kuroko no Basket ist fast fertig gestellt bei Bandai Namco Games. Mit Kuroko no Basket: Mirai e no Kizuna (Kuroko’s Basketball: Ties to the Future) gibt es auch einige Änderungen, die dem Spieler mehr Freiheiten geben sich in der Welt zu bewegen. In zwei neuen Trailern werden sowohl die neuen Features gezeigt die man nun in der Stadt hat außerhalb vom Camp, zum anderen werden einige Szenen aus den Basketball Matches gezeigt. Zudem wird der unterschied zwischen Easy und Hard Mode gezeigt.

    Eines der besonderen Features in dem neuen Spiel ist eben diese Option, das man als Spieler nun auch in die Stadt gehen kann um dort mit NPCs zu agieren, Veranstaltungen zu besuchen und mehr. Durch diese Gespräche kann man neue Mitglieder für sein eigenes Dream Team gewinnen. Somit erhält das Game einen leichten RPG Charme.

    In Japan wird Kuroko no Basket: Mirai e no Kizuna (Kuroko’s Basketball: Ties to the Future) am 26 März 2015 für den 3DS erscheinen. Den ersten Kopien werden einige Extras beiliegen wie Kostüme und ein Hörspiel.