Langrisser Re:Incarnation Tensei – Game erscheint auch außerhalb von Japan

    Langrisser Re: Incarnation Tensei - News
    © Masaya

    Aksys Games wird das Spiel Langrisser Re:Incarnation Tensei (Langrisser Re:Incarnation Transmigration) außerhalb von Japan veröffentlichen.

    Zumindest für Nordamerika wurde jetzt eine Veröffentlichung des 3DS Spieles angekündigt für das Frühjahr 2016. Einen genauen Termin wann das Spiel erscheint, gibt es derzeit noch nicht. Ebenso ist nicht bekannt ob es nur die Standard Version gibt oder auch eine Limited Edition wie in Japan kommen wird.

    So ist „Hiroshi Kaieda“ mit dabei im Staff und wird über dreißig neue Charaktere entwickeln. Die Musik im Game wird von „Noriyuki Iwadare“ komponiert werden.

    Als Synchronsprecher sind unter anderem: „Shūta Morishima“ als Ares, „Sumire Uesaka“ als Elma, „Miyuki Sawashiro“ als Towa, „Aoi Yūki“ als Jessica, „Nao Tōyama“ als Licorice und „Tomokazu Sugita“ als großer Bruder genannt worden für diese Produktion.

    In der Version für den 3DS wird das JRPG eine überarbeitete Benutzeroberfläche haben. Zudem wird sich die Storyline der Entscheidung des Spielers anpassen, je nach Wahl der drei Fraktionen, wird diese anders verlaufen.

    Das Spiel Langrisser Re:Incarnation Tensei (Langrisser Re:Incarnation Transmigration) ist am 23. Juli 2015 in Japan für den 3DS erschienen. Es ist auch eine Limited Edition veröffentlicht worden, die eine Rosalia und Licorice Figur im „Petit“ Format, zwei Soundtracks CDs und ein Artbook enthält.

    Eine Veröffentlichung in Nordamerika erfolgt im Frühjahr 2016. Für Europa gibt es bisher keine Ankündigung.