Lost Dimension – kommt in den Westen

    Lost Dimension
    © FuRyu © ATLUS USA

    Das Spiel Lost Dimension  wird auch im Westen für die PS3 und PS Vita erscheinen.

    Wie nun bekannt wurde wird das Spiel Lost Dimension von Entwickler Lancarse auch im Westen erscheinen. In Japan kam dieses Spiel über den Publisher FuRyu heraus, in Nordamerika wird sich ATLUS USA als Publisher um diesen Titel kümmern, ein Release in Europa ist auch geplant. Passend dazu wurde jetzt ein neuer Trailer veröffentlicht.

    Ein geheimnisvoller Mann der Sich selber „The End“ nennt, sagt das Ende der Welt in dreizehn Tagen voraus. Der Protagonist, vom Spieler gesteuert, hat nun die Aufgabe die Gruppe  „SEALED“ zu leiten, um dies zu verhindern muss ein riesiger Tower mit Namen „Pillar“ eingenommen werden. Doch obwohl jedes Mitglied eine eigene Superkraft hat, ist einer ein Verräter, welchen man enttarnen muss. Nur durch ein Voting System kann er dann aus der Gruppe verstoßen werden. Dieser wird sich in jedem neuen Spiel ändern.

    Die Synchronsprecher für die japanische Tonspur sind: „Yūsuke Yamamoto“ als Sho Kasugai, „Honoka Miki“ als Yoko Tachibana, „Ryohei Kimura“ als Toya Orbert, „Rumi Ookubo“ als Himeno Akatsuki, „Madoka Yonezawa“ als Mana Kawai, „Sōma Saitō“ als Marco Babato, „Megumi Toyoguchi“ als Nagi Shishioka, „Kenta Miyake“ als George Jackman, „Tomoaki Maeno“ als Zenji Maeda, „Shinichiro Miki“ als Sojiro Sagara, „Tetsuya Kakihara“ als Agito Yuki und „Takahiro Sakurai“ als „The End“ bei diesem Game.

    Das Spiel Lost Dimension wird im Sommer 2015 in Nordamerika und Europa auf den Markt kommen.