Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 – Championship angekündigt

    Die besten Spieler Europas und Vorderasiens treten gegeneinander an.

    NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM 4
    NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM 4 / © Bandai Namco

    Wie Bandai Namco Entertainment in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird ein „Storm Championship“ für Spieler von Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 stattfinden.

    Ab Anfang März wird die erste Season des Wettbewerbs stattfinden. „Storm Championship“ ist ein e-Sports-Programm und dem Sieger winken 15.000 Euro als Preis. In der ersten Season werden laut Bandai Namco die besten 16 Spieler aus Europa, Osteuropa und Vorderasien aufeinander treffen und genau um diesen Preis spielen. Im ESL Studio Köln wird dann das Finale stattfinden, bei dem die besten zwei Spieler in der letzten Runde gegeneinander antreten werden.

    Das Event wird in Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League organisiert werden und kann dann auch live hier und hier verfolgt werden.
    Genauere Informationen zu Teilnahmebedingungen und den Terminen findet ihr auf der offiziellen Homepage.

    Benoit Scappazzoni, Product Manager bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe, sagt dazu:

    “In den letzten Jahren haben wir ein stetiges Wachstum der STORM Community in Europa, Vorderasien, Afrika und Australasien beobachtet sowie ein verstärktes Interesse an Wettbewerben. Letztes Jahr haben wir daher die STORM-LEAGUE gestartet, eine Plattform um diese Aktivitäten zu unterstützen… In diesem Jahr gehen wir noch weiter und organisieren die erste Saison der STORM Championship über die STORM-LEAGUE! Die Geldpreise der ersten Saison, die diese Woche startet, belaufen sich auf 15 000€! Macht Euch bereit für epische Kämpfe und wir sehen uns hoffentlich bei den Final-Runden im ESL Studio in Köln!“

    Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 wurde seit seinem Erscheinungsdatum am 5. Februar 2016 über eine Million Mal verkauft.