Sekai Project hat die zweite Episode der leichtherzigen Katzen-Komödie NEKOPARA auf Steam veröffentlicht. Die Visual Novel kommt zum Launch mit einem Rabatt von 10%.

In NEKOPARA schlüpft ihr in die Rolle des Teenager Kashou Minaduki, der eine eigene Pâtisserie namens La Soleil eröffnet hat. Anfangs hatten sich die beiden Katzenmädchen Chocola und Vanilla hineingeschlichen und doch hat der Junge ihnen nachgegeben und betreibt seitdem gemeinsam mit ihnen den Laden. Jetzt, wo die Geschäfte florieren, haben sich vier weitere Katzenmädchen, die Minaduki-Famile, dazugesellt. Darunter die durchtriebene ältere Schwester Azuki, die zu nichts Gutem im Schilde ist, und ihre jüngste Schwester Coconut, die trotz ihrer Bemühungen durch ihre Tollpatschigkeit eher ein Durcheinander anrichtet. Die Geschwister sind in letzter Zeit zerstritten, was für noch Trubel in dem choatischen Alltag von Kashou sorgt.

In der Visual Novel trefft ihr auf die populären Maskottchen vom Entwickler NEKO WORKs, Chocola und Vanilla. Durch die vollständige Vertonung und das E-mote-System, das hier die Charaktersprites fließend zwischen den zahlreichen Ausdrücken und Posen bewegen lässt, wird den Figuren noch mehr Leben eingehaucht. NEKOPARA kommt mit originaler Sprachausgabe und englischen Bildschirmtexten.