Einblicke in die Entwicklung von Final Fantasy Type-0 HD

    Final Fantasy Type-0 / Final Fantasy XV
    © Square Enix

    Square Enix veröffentlicht ein Video des Entwicklungsprozesses von Final Fantasy Type-0 HD und Final Fantasy XV.

    Im Rahmen von Square Enix Presents: Tabata’s Active Time Report wurde ein Video veröffentlicht, in dem Mitglieder des Entwicklerteams über den Entwicklungsprozess von Final Fantasy Type-0 HD und des neuen Hauptteils der Reihe Final Fantasy XV berichten. Dort werden exklusive Szenen aus beiden Games gezeigt und die Sqare Enix-Mitarbeiter beantworten Fragen, die die Fans brennend interessieren könnten.

    Final Fantasy Type-0 kam 2011 für die Playstation Portable in Japan heraus. Danach machte man sich im Westen nicht mehr große Hoffnungen, dass der Teil der äußerst beliebten Final Fantasy-Reihe von Square Enix jemals seinen Weg auch zu uns finden wird. Im Juni 2014 jedoch wurde bekannt gegeben, dass es eine HD-Version für Amerika und Europa geben wird.
    In Deutschland ist der Release für den 20.März 2015 angesetzt und wird für die Playstation 4 und Xbox One spielbar sein.
    Und darum geht es in Final Fantasy Type-0 HD:
    Trete ein in das Gefecht der Class Zero, einer Gruppe von 14 Studenten einer Elite-Militärakademie. Das Land wird vom aggressiven Nachbarreich angegriffen. Der Spieler muss mittels mächtiger Fertigkeiten und Magie aller Charaktere der Brutalität und Ungerechtigkeit des Krieges entgegen treten, um die Geheimnisse ihres Ursprungs aufzudecken.

    Das Spiel darf man sich bereits vorbestellen und wird 69,99 € kosten. Es enthält ebenfalls, solange der Vorrat reich, einen Downloadcode, mit dem man zusätzlich die Demo-Version „Episode Duscae“ des langersehnten neuen Hauptteiles der Reihe Final Fantasy XV bekommt.
    Diese Demo enthält Elemente des Spielbeginns, besitzt jedoch eine abgewandelte Geschichte. Perfekt um einen ersten Einblick in diese neue Welt zu bekommen.

    Hier das Video des Entwicklungsprozesses mit englischen Untertitel: