One Piece Burning Blood – Epischen Paranmount War miterleben und neuen Charakter entdecken

    EPISCHEN PARAMOUNT WAR MITERLEBEN

    BANDAI NAMCO Entertainment Europe enthüllt neue Details zum Paramount War Modus in ONE PIECE BURNING BLOOD! Spieler werden diese epische Schlacht in spannenden Kämpfen und neuen Cut-Scenes so intensiv wie noch nie zuvor miterleben.

    Alle Kämpfe präsentieren sich in schicker Anime-Grafik und die Hintergründe bestehen aus Momentaufnahmen aus dem ONE PIECE Anime, was für ein noch intensiveres Spielerlebnis sorgt.

    In dem epischen Krieg können Spieler aus vier verschiedenen Wegen wählen: Ruffy, Whitebeard, Akainu und Ace. Je nach Situation ist auch ein anderer Kampfstil gefragt: 1 VS 1, 2 VS 2, 1 VS 3, etc.Außerdem kündigt BANDAI NAMCO Entertainment Europe einen neuen Charakter für das Spiel an: Marshall D. Teach! Besser bekannt als Blackbeard, nutzt er die schreckliche Macht der Finsterfrucht, um alles unter seine dunkle Kontrolle zu bringen.

    Die Marineford Edition des Spiels, welche nur für die Playstation 4 und Xbox One zu kaufen ist, enthält das Spiel selber, zwei Statuetten von Whitebeard und sein Grab sowie ein offizielles Artbook. In Nordamerika wird es eine Collectors Edition geben, die dieselben Dinge wie die europäische Marineford Edition enthalten wird, aber sie ist nur für die Playstation 4 erhältlich.

    Bandai Namco Entertainment plant das Spiel in Europa, Nordamerika und Lateinamerika herauszubringen. Darüber hinaus ist auch geplant, das Spiel in 12 Sprachen zu veröffentlichen: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Polnisch, brasilianisches Portugiesisch, neutrales Spanisch, traditionales Chinesisch, Koreanisch und Japanisch.

    Spike Chunsoft entwickelt das Spiel. Nakajima Kōji, welcher schon an mehreren One Piece Spielen beteiligt war, produziert das Spiel bei Bandai Namco Entertainment und Hiroyuki Kaneko sowie Kikuchi Tairi agieren als Director und Gamedesigner.

    Es wurden vorher schon einige Charaktere bekannt gegeben. Diese sind:
    Ruffy, Doflamingo, Fujitora, Law, Bartolomeo, Brook, Chopper, X. Drake, Enel, Crocodile, Ace, Sabo, Kuzan, Smoker, Captain Kid, Zoro, Sanji, Lysop und Franky.

    Das Spiel erscheint am 21. April in Japan für die Playstation 4 und die PS Vita. Die PS4 Version ist für 7.600 Yen (ca. 58€) erhältlich und die PS Vita Version für 6.800 Yen (ca. 52€). Bei einer Vorbestellung des Spiels in Japan bekommt man einen Download Code für Gear 4 Ruffy als spielbarer Charakter. Eine „Anime Song Sound Edition“ Version des Spiels enthält 21 Themesongs aus dem Anime und aus dem Spiel. Die PS4 Version dieser Special Edition kostet 10.600 Yen (ca. 81€) und die PS Vita Version 9.800 Yen (ca. 75€). In Nordamerika wird es am 31. Mai für PS4, die PS Vita und die Xbox One erscheinen.

    One Piece Burning Blood erscheint bei uns am 3. Juni 2016 für die Playstation Vita, die Xbox One und die Playstation 4.

    Die PlayStation Vita Version kostet 39,99 Euro.

    Die Xbox One Version kostet 69,99 Euro.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime