Eine deutsche Visual Novel von KamiyaSoft ist in der Mache

Beta-Tester für die zweite Phase werden noch gesucht!

mUf Screenshot
KamiyaSoft © 2015

Die Kollegen von Kamiyas Blog produzieren derzeit eine Visual Novel, die auf den schrägen Titel Das multidimensionale Unterwäschefach hört. Das selbstentwickelte Otome-Game hat bereits Beta-Status erreicht.

Ein eigenes Text-Adventure zusammenzuschustern klingt nicht unrealistisch und gerade bei dem kleinem Boom auf Steam, könnte man auf die Idee kommen eine Visual Novel selbst zu entwickeln.  Den Einfall zu haben oder sich wirklich dranzusetzen und ein Spiel aus dem Boden zustampfen ist nochmal etwas ganz anderes. Kamiya’s Blog hat vergangen Sommer ein Projekt gestartet. Unter dem Entwicklerteam KamiyaSoft arbeiten sie mit Bekannten und externen Leuten an die Verwirklichung ihres Spiels.

	  In der Otome-RomCom erlebt ihr wie von dem Genre gewohnt die Geschicht aus den Augen einer Protagonistin, hier allerdings einer Frau, die sich Ende 30 neigt. Es besteht aus fünf verschiedenen Routen, die nach und nach als Update auf das Hauptspiel veröffentlicht werden. Entwickelt wird die Visual Novel mit dem Creator-Tool TyranoBuilder und die Illustrationen stammen von der Zeichnerin Dramie. Die Beta für den Prolog läuft schon seit zwei Monaten und es werden derzeit Tester für die Version 1.1 gesucht.  Interessenten können sich unter gaming[at]kamiyas-blog.de dafür anmelden.

Die Liebeskomödie handelt von Hanna, die sich erst kürzlich von ihrem Freund getrennt hat. Das Ende langjährigen Beziehung macht ihr sehr zuschaffen, doch ihre beste Freundin sieht es als Gelegenheit, sie zu verkuppeln. Zum allen Überdruss muss sich Hanna von den Avancen ihrer aufdringliche Nachbarin erwähren. Auch ihr Ex hat sie nicht gänzlich aufgegeben, obwohl er die Beziehung beendet hatte und bringt so ihre Gefühlswelt durcheinander. Doch ihr Alltag wird völlig ins Chaos gestürzt, als ein Dämonen-Duo auftaucht und sich nach ihrer Seele verzehrt. Wie das überhaupt möglich ist? Na, in Hannas Kleiderschrank befindet sich eine Pforte zu Hölle, das multidimensionale Unterwäschefach.