Sekai Project hat die Lokalisierung der Visual Novel Hoshizora no Memoria: Wish Upon A Shooting Star angekündigt. Die Dating-Sim wird in den folgenden Monaten auf Steam erscheinen.

Hoshizora no Memoria ist eine Visual Novel vom Entwickler Favorite aus dem Jahre 2009. Das Text-Adventure verfügt über multiple Routen, die wie üblich von den Entscheidungen des Spielers abhängen. Zudem ist es darauf ausgelegt mehrfach gespielt zu werden, da nicht alle Routen von Anfang verfügbar sind und sie sich nach und nach freischalten. Zusätzlich erschien in Japan eine Fandisk Hoshizora no Memoria: Eternal Heart, in der zwei zusätzliche Routen als auch Sidestorys enthalten sind. Ursprünglich hat die Visual Novel auch erotische Szenen, wahrscheinlich werden diese für den Release auf Steam entfernt, um eine All Ages-Version anbieten zu können. Ob Sekai Project seperat eine 18+-Version nachliefert, bleibt abzuwarten.

Die Visual Novel handelt von Kogasaka You, der mit seiner Schwester in seine Heimatstadt zurückkehrt, als ihre Mutter verstorben ist. Die Geschwister kommen bei ihrer Tante unter, während dem Jou Erinnerungen hochkommen, von vor Jahren als er hier noch lebte. Damals hat der Junge sich nach der Schule immer mit einem Mädchen auf einem Hügel verabredet, seiner ersten Freundschaft. Über seinen Umzug war das Mädchen betrübt und verägert. Die beiden Kinder hatten sich noch ein versprechen gegeben. Und Jahre später begegnete Jou auf einer verlassenen Sternenwarte einem Mädchen, das haargenau so aussieht wie seine Kindheitsfreundin, als wäre sie nicht gealtert. Das Mädchen stellt sich als Mare vor, einem Shinigami, der Albträume jagt. Doch mit ihrer Begegnung verliert der Teenager die Erinnerung an den Namen besagter Kindheitsfreundin. Was hat es mit dem mysteriösen Mädchen auf sich?