Sekai Projects „Root Double“ hat das Ziel ihrer Kickstarterkampagne erreicht

Spiel wird in Steam erhältlich sein. Für die Vita erst später.

Videospiel-Übersetzer und Herausgeber Sekai Project hat ihr Ziel in ihrer Kickstarterkampagne, um Regista/Yeti und Takumi Nakazawas „Root Double: Before Crime * After Days: Xtend Edition“ Visual Novel zu übersetzen und herauszubringen, am Dienstag erreicht.

Die Zielsumme lag bei 135.000$ und nun sind schon mehr als 138.000$ eingesammelt worden. Neben der 225$-Reihe und anderen Dingen, die man fürs Spenden erhielt wie zum Beispiel Autogrammtafeln von dem Charakterdesigner Mikeou, wurde für 99$ den Leuten eine digitale Version für die PS Vita zugesprochen. Eine Collectors Edition Reihe ist auch verfügbar. Die PS Vita Version wird nicht zeitgleich mit der PC Version erscheinen, weil es ein Jahr allein dauern wird, um das Projekt abzuschließen. In Japan wird die Version auch nur digital in limitierter Stückzahl erhältlich sein.

Die Kickstarterkampagne wurde am 5. Januar gestartet und endet am 5. Februar um 4 Uhr morgens (4. Februar, 18 Uhr nach deutscher Zeit). Unter anderem gibt es als Belohnungen fürs Spenden den originalen Soundtrack des Spiels, Poster, Wandteppiche, Autogrammtafeln, Bettdecken und signierte Kopien des Spiels. Außerdem gibt es auch noch Fan Books und Drama CDs, die bei einer bestimmten Zielsumme auch verteilt werden.

Die Beschreibung laut Sekai Project lautet wie folgt:
Kapitän des Rettungstrupps Kasasagi Watase wacht ohne seine Erinnerungen in einer seiner kritischsten Missionen aller Zeiten auf, einer nuklearen Kernschmelze in einer Forschungseinrichtung. An einem nicht familiären Ort und ohne seine jahrelangen Erfahrung des Trainings, muss er die Überlebenden retten und entkommen … aber könnte der Schlüssel hinter diesem mysteriösen Vorfall hinter den Gedanken von Tenkawa Natsuhiko, einer normalaussehenden Schülerin liegen?

Sekai Project zielt unverbindlich auf ein wahrscheinliches Veröffentlichungsdatum den März 2016 an.