Pillars of Eternity erscheint weltweit am 26. März

    Pillars of Eternity
    © Deep Silver

    Paradox Interactive und Obsidian Entertainment haben heute angekündigt, dass Pillars of Eternity am 26. März 2015 erscheint. Das Rollenspiel ist von zeitlosen Genre-Meilensteinen inspiriert und über Kickstarter direkt von Fans finanziert. Pillars of Eternity wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz als PC-Boxversion im Handel und als Download erscheinen. Fans und Backer werden endlich das Spiel erleben können, das ihnen versprochen wurde.

    „Jeder hier bei Obsidian hat sein Bestes gegeben, um sicherzustellen, dass Pillars of Eternity genau das Spiel wird, das wir mit der Kickstarter-Kampagne angekündigt haben“, sagt Feargus Urquhart, CEO von Obsidian Entertainment. „Die Community hat sich im Feedback-Prozess wirklich engagiert, und wir möchten allen Fans danken, dass sie die Entwicklung so engagiert begleitet haben – und auch dafür, uns die Zeit zu geben, ihre Vorschläge einzubinden und Pillars of Eternity zu einem Spiel zu machen, auf das wir stolz sein können. Wir haben die Zeit gut genutzt und das Ergebnis wird das Warten belohnen. Für uns ist der Abschluss der Reise jetzt in Sicht und das heißt, dass eure bald beginnt!“

    Während sich das Spiel der Fertigstellung nähert, wird Projektleiter Josh Sawyer eine Auswahl an bislang ungezeigten Spielinhalten im Livestream enthüllen. Sawyer nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Welt von Pillars of Eternity und stellt vor, was sich dort seit der Backer Beta verändert hat. Der Livestream beginnt am Donnerstag, den 15. Januar, um 22 Uhr auf www.twitch.tv/paradoxinteractive.

    „Obsidian auf diesem Weg zu begleiten war für uns eine sehr gute Erfahrung“, sagt Fredrik Wester, CEO von Paradox Interactive. „Wir haben mehrere Backer des Spiels in unserem eigenen Team und wir haben immer gewusst, dass die Entwickler Pillars of Eternity zu dem Spiel machen, das wir alle wollen, wenn sie nur die Chance dazu bekommen. Genau dafür haben wir gesorgt: Wir haben es Obsidian ermöglicht, ihre Aufmerksamkeit komplett auf die Kreativität und die Qualität von Pillars of Eternity zu konzentrieren. Auf der anderen Seiten haben wir uns eingebracht mit unserem ehrlichen Feedback, Enthusiasmus und voller Unterstützung bei allen Aspekten des Spiele-Releases, die über die Entwicklung hinausgehen.“

    Pillars of Eternity ist ein von Klassikern wie Baldur’s Gate, Icewind Dale und Planescape: Torment inspiertes Rollenspiel, dessen einzigartige Welt und dessen Spielsystem das traditionelle PC-RPG-Erlebnis wieder auferstehen lässt und verbessert. Die erfolgreiche Förderung über Kickstarter und die Obsidian-Website Ende 2012 brachte 4,5 Millionen Dollar ein und ermöglichte ein Herzensanliegen des Obsidian-Teams und der treuen Fans, die Pillars of Eternity unterstützt haben.

    Für mehr Informationen zu Pillars of Eternity besuchen Sie www.pillarsofeternity.com

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime