Dark Chronicle erscheint demnächst auf der PlayStation 4

Nach Dark Cloud folgt nun ein weiterer PS2-Klassiker aus dem Hause Level-5 auf der PS4.

Eins der unter Rollenspiele-Fans meistgelobten PS2-Spiele kehrt bald schon auf die PlayStation 4 zurück. Nach der ersten PS2-Portierungs-Initiative folgt nun auch Dark Chronicle, das Action-RPG-Sequel von Level-5, im PlaySation Network.

Bei der vergangenen PlayStation Experience wurde bekannt gegeben, dass einige ausgewählte PS2-Klassiker über Emulation auf der PlayStation 4 erscheinen werden. Diese Titel werden auf eine höhere Auflösung hochskaliert. Im PlayStation Store belaufen sich die Preise von besagten Spielen auf rund 10 bis 15 Euro. Die erste Welle an Titeln gab es im Dezember und nun folgen auch schon die nächsten Klassiker.

Dark Chronicle ist der Nachfolger von Dark Cloud, das 2003 auf der PlayStation 2 erschien. Level-5, die Macher der Professor Layton-Reihe und Ni No Kuni, waren für dieses Action-Rollenspiel verantwortlich. Ihr schlüpft in die Rolle des jungen Mechanikes Max und der Zeitreisenden Monica, die durch verrückte Umstände in ein fantastisches Abenteuer geraten, um die Gegenwart und Zukunft vor bösen Mächten zu retten. Das Spiel vermischt Dungeon Crawler-Elemente mit einem Echtzeit-Kampfsystem und Aufbau-Simulation. Aus den Zufallsgenerierten Dungeons holt hier nämlich Materialien, die ihr für das errichten mehrer Dörfer benutzen könnt. Der Clue ist, dass ihr durch die Zeit reisen könnt und so in der Zukunft der besagten Städte große Veränderungen auslöst, die euch wiederum neue Features freischalten und die Story weitertreiben. Daneben hattet ihr ein ausgefeiltes Crafting-System, womit ihr eure Ausrüstung optimieren als auch z.B. den Roboter-Mount mit neuen Waffen ausstatten konntet. Auch nach dutzenden Spielstunden gab es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Des Weiteren boten neben der fesselnden Storyline und charmanten Charakteren diverse Minispiele viel Abwechslung. Für ein PS2-Titel macht der Cel-Shading Grafik einiges her – der hoffentlich in der höheren Auflösung noch mehr zur Geltung kommt – und ebenso der Soundtrack vom
Professor Layton-Komponisten hat viele eingängige und stimmungsvolle Stücke zu bieten. Wer Dark Chronicle damals verpasst hat, kann diesen zeitlosen Klassiker bald schon ohne umständliche Umwege auf der PlayStation 4 nachholen.

1 Kommentar

  1. Ich bin auch so blöd, ich hab das Spiel gegen irgend einen Rotz auf dem Flomarkt vertauscht, gerade wo ich soviele Stunden damit verbracht habe, so ein tolles Spiel

Comments are closed.