Attack on Titan – Zweites Video mit Yui Ishikawa veröffentlicht

Ein zweites Video zeigt die Synchronsprecherin beim Spielen des am 18. Februar erscheinenden Games.

Nachdem schon ein Video veröffentlicht worden war, in dem Synchronsprecherin Yui Ishikawa das bald erscheinende Attack on Titan-Game gespielt hat, stellte Koei Tecmo nun das zweite Video online.

Koei Tecmo hat ein zweites Video veröffentlicht, das Yui Ishikawa – Synchronsprecherin von Mikasa – beim Spielen des kommenden Attack on Titan-Spiels für die Playstation 3, Playstation 4 und Playstation Vita zeigt.

Am Montag ließ Sony Computer Entertainment Japan ein riesiges Attack on Titan-Plakat in der Shinjuku Station anbringen.Das Poster ist 12 Meter lang und 2,4 Meter hoch, es ist als Werbung für das kommende Attack on Titan-Spiel gedacht. Außerdem findet man dort Rubbelbilder, die einen QR Code enthalten, mit den man ein Wallpaper downloaden kann. Insgesamt sind 94 QR Codes in dem Plakat versteckt.

Die Geschichte des Spiels ist so aufgebaut, dass Spieler die den Anime oder Manga nicht kennen, sich schnell in die Geschichte hineinfinden werden. Das Spiel wird den Spieler die erste Season des Anime von Anfang bis Ende erleben lassen. Hinzu kommen originale Geschichten, die den Fokus auf die Charaktere legen und nicht vom Original- Autor und Editor des Manga sind. Die Geschichte findet während des Kampfes von Trost statt und der Spieler kann seinen Charakter frei um die Baracken und in der Stadt bewegen.

Wenn man den Story Modus erfolgreich absolviert hat, wird man einen „Erkundungsmodus“ bekommen, in dem man Level mit seinem Lieblings Charakter spielen kann. Außerdem wird es einen „Außerhalb der Mauer“ Modus geben, wo der Spieler Missionen in der Welt außerhalb der Mauer erledigen kann. Hier können Ausrüstung und Waffen erspielt werden.

Die Synchronsprecher der Anime-TV-Serie werden auch in diesem Spiel ihren Charakteren die Stimmen leihen.

Das Spiel wird von Omega Force entwickelt. Die Veröffentlichung im Westen ist derzeit für 2016 geplant. Das Game wurde bereits für Deutschland bestätigt.

Im Interview wurde bekannt gegeben, dass es insgesamt 10 spielbare Charaktere geben wird, darunter Eren, Mikasa, Armin, Krista, Sasha, Connie, Jean, Levi, Hange und Erwin. Nicht-spielbare Charaktere werden unter anderen sein: Ymir, Reiner, Bertolt, Marco, Keith, Pyxis, Ian, Rico, der weibliche Titan, der gepanzerte Titan und der Beast-Titan.

Das Spiel Attack on Titan wird am 18. Februar in Japan für die Playstation 3, die Playstation 4 und die Playstation Vita erscheinen.

Käufer der ersten Auflage des Spiels erhalten Codes zum Download bestimmter Kostüme für Eren und Levi, sowie eine Waffe namens „Feather Dust Blade“.

Das Spiel wird als reguläre Version in physischer Form und als Download erscheinen. Die physischen Formen für PS3 und PS4 werden 7.800 Yen kosten (ungefähr 60 Euro), die Download-Versionen 6.762 Yen (ungefähr 52 Euro). Die reguläre Version für die PS Vita soll 6.800 Yen kosten (ungefähr 52 Euro) und die Download-Version 6.000 Yen (ungefähr 46 Euro). Des Weiteren wird es eine Treasure Box geben, also eine Limited Edition mit besonderen Extras wie zum Beispiel einem Handtuch, dem Soundtrack des Spiels, Buttons und Downloadcodes für ein Kostüm, und diese soll für die PS3 und PS4 12.800 Yen (~ 98 Euro) kosten, für die PS Vita 11.800 Yen (ungefähr 90 Euro).