Black Rose Valkyrie, das neue JRPG von Compile Heart

Jeder Spieldurchlauf wird sich anders anfühlen, je nachdem wer als Verräter auserkoren wurde.

Black Rose Valkyrie Screenshot
©2016 IDEA FACTORY / COMPILE HEART

Compile Heart hatte ein neues Spiel mit einem Countdown angeteasert und nun ist der Vorhang gefallen. Ein brand neues Rollenspiel für die PlayStation 4 namens Black Rose Valkyrie.

Entwickler Compile Heart hatte sich in letzter Zeit auch an neuen Projekten, neben ihrem Flaggschiff-Titel Hyperdimension Neptunia, für das sie bekannt sind. Fairy Fencer F und Omega Quintet sind neue IPs gewesen, auch wenn sich die Macher stark an ihrer erprobten Formel hielten. Mit ihrem neuen Projekt Black Rose Valkyrie traut sich der Entwickler schon einmal mehr, zumindest was die Ideen auf dem Papier angeht. Daneben ist auch Charakterdesigner Tsunako, die doch maßgeblich Compile Hearts Werke geprägt hat, in diesem Spiel nicht involviert. Stattdessen kümmert sich Tales of-Künstler Fujishima Kosuke, um das Entwerfen der Figuren.

Angesiedelt ist das Rollenspiel in einem Militär-Setting in den Anfängen des 20. Jahrhunderts. In der Geschichte begleitet ihr einen Protagonisten und fünf Heldinnen. Doch das JRPG kommt mit einem Twist daher, dass es von der üblichen Kost unterscheidet. Unter den Kampfgefährtinnen misch sich nämlich ein Verräter. Der Clue ist, dass in jedem Spielverlauf, diese Person jemand anderes ist. Auch der Tag und Nachtwechsel wird sich auf die Atmosphäre des Spiels niederschlagen. Manche Events werden nur zu einer bestimmten Tageszeit getriggert und auch die Stärke sowie das Aussehen der Gegner sollen dynamisch von der Zeit äbhängen. Es gibt Passagen im Spiel, in denen ihr versucht zu ermitteln, welchem Charakter ihr vertrauen könnt und wer sich verdächtig verhält. Schlechte Befragungsarbeit wird sich auch in einer Form in den Konsequenzen zeigen, die zudem in diversen unterschiedlichen Enden münden. Es kann ebenso vorkommen, dass der Charakterliebling sich als das schwarze Schaf herausstellt. Doch als Kommandant müsst ihr die Ergebnissen eurer Entscheidung tragen. Das Kampfsystem wird rundenbasiert sein, wobei ein zwei Schräubchen für mehr Spieltiefe sorgen sollen.

Black Rose Valkyrie erscheint noch 2016 in Japan. Ob der Titel es auch in den Westen schafft, bleibt abzuwarten.

 

 

1 Kommentar

  1. Man kann schon einen Trend bemerken, Tales of Berseria, Nights of Azure und jetzt Compile Heart mit diesem Spiel. Alles düstere Fantasy-Geschichten wo die Protagonisten eine dunkele Seite in sich tragen. Ich bin gespannt, wie das Ingame ausschaut, weil der Teaser schon eine unheimlich düstere Stimmung hat, was total ungewohnt von dem Entwickler ist.

Comments are closed.