Dead or Alive Xtreme 3 – Pole Dancing kehrt zurück

Das Game erscheint aus den im Artikel angegebenen Gründen nur im asiatischen Raum und Japan

Dead or Alive Xtreme 3 Pole Dance
© Weekly Famitsu / Kadokawa

In der neuesten Ausgabe des Famitsu Magazins gibt KOEI Tecmo erste Screenshots des Pole Dance-Features preis. Bereits in Dead or Alive Xtreme 2 sowie Dead or Alive Paradise konnte man die Kämpferinnen beim Stangentanz beobachten, so wird diese Tradition auch im neuesten Ableger beibehalten.

Dead or Alive Xtreme 3 Pole
© Weekly Famitsu / Kadokawa

Dead or Alive Xtreme 3 soll exklusiv in Japan und im asiatischen Raum für die Playstation 4 und die PS Vita veröffentlicht werden. Der Grund für diese Entscheidung ist die Darstellung von weiblichen Charakteren in den Videospielen, welche in den westlichen Regionen offensichtlich in den letzten Jahren stark kritisiert wurden. Team Ninja, welches bei KOEI Tecmo für die Produktion des Games verantwortlich ist, drückt sich deutlich aus, indem es Streitigkeiten zu diesem Thema auf diese Art und Weise aus dem Weg geht. Zwar ist deshalb kein Release in Amerika oder Europa geplant, dafür wird die asiatische Version aber mit englischen Untertiteln versehen und kann bereits auf Play-Asia als Import-Variante vorbestellt werden.

Schon im Jahre 2003 veröffentlichte Tecmo „Dead or Alive Xtreme Beach Volleyball“ für die Xbox in Nordamerika, Japan und Europa. Im Spiel spielen die Spieler eine der Frauen aus der „Dead or Alive“ Kampfspiel-Serie und nehmen an Volleyball Matches und anderweitigen Spielen teil, die man am Strand spielen kann. Auch das Shoppen ist möglich.

Die Fortsetzung ließ auch nicht lange auf sich warten, denn diese kam für die Xbox 360 im Jahre 2006 in Europa, Nordamerika und Japan heraus.

Ursprünglich war geplant, Dead or Alive Xtreme 3 am 25. Februar zu veröffentlichen – um aber die bestmögliche Qualität des Spiels zu gewährleisten, hat Koei Tecmo den Veröffentlichungstermin auf den 24. März 2016 verschoben.

QuelleFamitsu
Exitos
Leidenschaftlicher Gamer und Anime-Fan seit ich denken kann. Aufgewachsen in der Pokémon Game- sowie Anime-Generation und diesen Hobbys immernoch treu ergeben.