Gundam Breaker 3 wird in Asien auf Englisch erscheinen

Das Spiel erscheint in Japan am 3. März.

Gundam Breaker / © Bandai Namco Entertainment
Gundam Breaker / © Bandai Namco Entertainment

Wie Bandai Namco Entertainment ankündigt, wird das kommende Spiel Gundam Breaker auf Englisch in Asien erscheinen.

Während das Spiel Gundam Breaker 3 am 3. März in Japan erscheinen wird, wurde nun bekannt gegeben, dass Bandai Namco Südostasien das Spiel am 28. April ebenfalls veröffentlichen wird.

Im Jahr 2013 war das erste Spiel der Reihe für die Playstation 3 und die Playstation Vita erschienen, gefolgt von einem zweiten Teil in 2014 für die PS3 – in der Gundam Breaker-Reihe bauen Spieler ihre eigenen Gundam-Suits und treten mit diesen gegen andere Spieler an.

Nun wurden fünf neue, spielbare Gundam-Modelle, genannt Gunpla, für den dritten Teil angekündigt – und zwar Gyan, Zudah, Rick Dias, Döven Wolf und Palace Athene.

Der Titelsong ist „Mirrors“ von BACK-ON.

Im Spiel können die Spieler aus 150 Modelkits ihre eigenen Gundams erstellen und mit diesen gegen andere Spieler antreten.