Nights of Azure – Weitere Features des Action-RPGs

Nights of Azure ist die erste Produktion der Aterlier-Entwickler auf der aktuellen Konsolengeneration.

Zum kommenden Action-RPG Nights of Azure gibt es neues Bildmaterial sowie Trailer und nähre Details zum Kampf, Handel und Nebenquests.

Yoru no Nai Kuni oder Nights of Azure, unter welchem Titel das Spiel im Westen erscheinen wird, ist die brandneue IP des Entwicklers GUST. Koei Tecmo bringt das Spiel am 1. April für die PlayStation 4 auf den Markt. Neben der Retail-Version im Handel, ist eine Collector’s Edition im NIS America Onlinestore erhältlich.

In einem Land, das von dem Fluch eines Dämon geplagt wird und des Nachts von seinen Sprösslingen heimgesucht wird, leben die Bewohner in ständiger Bedrohung und trauen sich nach Sonnenuntergang nicht mehr aus dem Haus. Ihr schlüpft in die Rolle von Arnice, einer Angehörigen des Ritterordens, der sich den Scharen von Dämonen entgegenstellt. Ihr zur Seite steht die Priesterin Lilysse, die sich die Pflicht aufbürdet, das Land und die Bewohner vor dem Fluch zu bewahren. Die Heilige ist dazu noch Arnices engste Vertraute, allerdings wird das Band der beiden Mädchen durch die Verwicklung tragischer Ereignisse auf eine harte Probe gestellt. Denn es wird nicht ausreichen, einfach  die Feinde zu bekämpfen …

Das Studio, dass sich unter anderem mit der Atelier– und  Ar Tonelico-RPG-Reihe einen Namen gemacht hat, versucht sich in ihrem neuesten Werk an actiongeladenen Echtzeitkämpfen. Die Heldin Arnice verfügt dazu über ein weites Repertoire an Waffen, zwischen denen fließend gewechselt werden kann. Außerdem kann sie Fern- und Heilzauber wirken. Da die Kriegerin mit dem azurblauen Blut des Dämons infiziert wurde, entwickelte sie übernatürliche Kräfte, die Arnice dazu befähigen, Monster an ihrer Seite zu beschwören.

Neben den Kämpfen gegen die Schattenwesen, gibt es tagsüber ein paar ruhige Passagen, die ihr im Hotel verbringt. Dort könnt ihr euch mit Ausrüstung austatten, Quest annehmen und diverse Charakter-Events begegnen. Zudem könnt ihr in der Arena eure Fertigkeiten in etlichen Herausforderungen trainieren.