One Piece: Burning Blood für die PlayStation 4 und Vita vorgestellt

Bandai Namco Entertainment kündigt das Game One piece: Burning Blood für die PlayStation 4 und PS Vita an.

Die Ankündigung machte Bandai auf der Sony Computer Entertainment Japan Asia Presse Konferenz. Ein Trailer zum Spiel wurde ebenfalls schon veröffentlicht.

Laut des Trailers arbeitet Spike Chunsoft an dem Spiel. Koji Nakajima arbeitet als Produzent an dem Game. Hiroyuki Kaneko und Tairi Kikuchi sind beide als Direktor und Game Designer am Spiel beteiligt.

Bandai Namco Entertainment registrierte das Trademark für Burning Blood und einige andere Namen in der USA und Euro bereits am 31. August. Somit kann man davon ausgehen, dass das Game auch in Deutschland erscheinen wird.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime