The Idolm@ster: Platinum Stars – Trailer zu dem neuesten Playstation 4 Spiel wurde veröffentlicht

Neue Infos zum Spiel wurden veröffentlicht.

Bandai Namco Entertainment hat den ersten Trailer für das Playstation 4 Spiel von „The Idolm@ster“ während eines Niconico Livestreams veröffentlicht. In dem Video singt man das Lied „Happy!“. Außerdem wurde gestern auch bekannt gegeben, dass das Spiel „The Idolm@ster: Platinum Stars“ heißen soll.

In dem Spiel geht es um 13 ehrgeizige Idole, welche zeitweilig das Agenturbüro verlassen und ein Training in einem Camp antreten. Als Spieler versucht man dann seine eigene zusammengestellte Gruppe zum Erfolg zu führen mit Live Konzerten sowie anderen diversen Events. Wenn dabei die Fananzahl steigt, steigt auch die Gruppe im Rang. Das Ziel ist es „Extrem Live“ zu erreichen, ein großes Event für Idole.

Das Spiel erscheint noch dieses Jahr auf dem Markt. Das erste Spiel des Franchises inspirierte Sunrise im Jahre 2007 zu einer losen Produktion einer Anime TV-Serie, welche in Nordamerika von Sentai Filmworks lizenziert wurde. Das Spielefranchise brachte A-1 Pictures dazu, mehrere direkte Adaptionen zu machen wie eine Anime Serie im Jahre 2011, mehrere OVAs und im Jahre 2014 einen Film.

Die 2. Staffel der Anime Serie des Spinoff Spiels „The IDOLM@STER Cinderella Girls“ lief letztes Jahr erst. Eitoshi Ashihara, Vorsitzender des Videospiel-Entwicklers „Cygames“, gab im September 2014 auf der Computer Entertainment Developers Conference (CEDEC) bekannt, dass sie an einem Playstation 4 Spiel arbeiten würden, wenn sie mit den Projekten „Rage of Bahamut“ und „The IDOLM@STER Cinderella Girls“ fertig sind.

2 Kommentare

  1. Schade, dass sie die Grafik, meiner Meinung nach, verschandelt haben – vor allem die Gesichter/Augen. War bei Idolm@ster 2nd um weiten besser. Ich liebe Idolmaster wirklich sehr aber Platinum Stars enttäuscht mich echt… Schade…

    • Ich gebe zu, ich selber habe das nie gespielt, stimme dir aber in gewissermaßen zu, denn wenn man schon etwas für eine High-end Konsole entwickelt und ein ganzes Meer an Möglichkeiten hat auch in grafischer Hinsicht, sollte man dieses auch nutzen.

Comments are closed.