World of Final Fantasy – Square Enix veröffentlicht Screenshots.

World of Final Fantasy - E3 News
© Square Enix

Square Enix veröffentlichte heute Bilder des angekündigten World of Final Fantasy.

Die neuen Bilder zeigen die Helden Reynn und Lann, die von einer mysteriösen Frau namens Enna Kros in die Welt von Grymoire geführt werden. Auf dem Weg treffen die Geschwister auf bekannte Charaktere, Monster und Schauplätze aus der Welt von FINAL FANTASY, wie die legendäre Lightning aus FINAL FANTASY XIII und die Stadt Cornelia aus dem ersten FINAL FANTASY.

Das neue Bildmaterial zeigt außerdem Mirages, mächtige Kreaturen, die Reynn und Lann in Kämpfen zur Seite stehen. Spieler können dank der einzigartigen Stapel-Mechanik des Spiels ihre Angriffswerte und Lebensenergie verstärken, sowie spezielle Fähigkeiten freischalten. Zu den bekannten Mirages zählen Shiva, Ramuh, Ifrit und Cerberus, die jeden Gegner auslöschen können, der sich dem Duo in den Weg stellt. In WORLD OF FINAL FANTASY können Spieler außerdem mit dem Kaktor-Zugführer quer durch Grymoire mit dem Zug reisen.

Zuletzt hatte Square Enix auf der Tokyo Games Show 2015 einen brandneuen Trailer zu WORLD OF FINAL FANTASY präsentiert.

WORLD OF FINAL FANTASY nimmt Spieler mit auf ein nie dagewesenes Abenteuer. Sie übernehmen hierbei die Rolle eines Geschwisterpaars, das auf der Suche nach seinen verlorenen Erinnerungen, zahlreiche FINAL FANTASY-Welten bereisen und hierbei auf liebenswert gestaltete Monster treffen. Das Spiel kombiniert hierbei klassisches Rollenspiel-Gameplay mit einem bezaubernden Grafikstil.

Spieler zähmen und trainieren unzählige, bekannte Monster des FINAL FANTASY-Universums, um diese für sich in die Schlacht zu führen. Durch die individuelle Entwicklung und das Stapeln der einzelnen Monster, können sie eigene strategische Monster-Kombinationen erschaffen, die sich den Widersachern in den Weg stellen.

WORLD OF FINAL FANTASY erscheint 2016 für PlayStation 4 und PlayStation Vita.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime