Pokémon Rot, Blau und Gelb ab sofort im Nintendo eShop erhältlich

    Ab heute sind die Klassiker der Pokémon-Reihe für die Virtual Console zu ergattern

    Pokémon
    Pokémon / Nintendo 3DS / © Nintendo, The Pokémon Company

    Letzte Woche ließ Nintendo die Pokémon-Fans in Erinnerungen schwelgen als der „neue“ Trailer zur aller ersten Generation der kleinen Taschenmonster auf Youtube hochgeladen wurde. Heute ist es nun endlich soweit, die drei Klassiker Rot, Blau und Gelb sind im eShop für die Virtual Console erhältlich.

    In Pokémon Rot, Blau und Gelb dreht sich alles darum der stärkste Pokémon-Trainer der Welt zu werden. Der Protagonist macht sich dafür zu seinem zehnten Geburtstag auf, um mit seinem als Geschenk bekommenen Partner-Pokémon eine Reise mit zuvor genannten Ziel zu bestreiten. Dabei gilt es alle acht Arena-Orden zu ergattern und die Top 4 in der Pokémon-Liga zu schlagen. Doch auch unser Rivale, der Enkel von Professor Eich, verfolgt das Ziel der aller beste zu werden, weshalb es auf der Reise zum einen oder anderen Kampf mit diesem kommt. Zu allem Überfluss setzt auch noch die Verbrecherbande Team Rocket einen üblen Plan nach dem anderen in die Tat um. Der Weg wird kein leichter sein, aber das Ergebnis wenn man am Ende ankommt ist es wert!

    Pokémon Rot, Blau und Gelb ist neben der Virtual Console Edition ebenfalls in Form eines 2DS-Bundles zum 20. Jubiläum der Pokémon-Reihe ab heute erhältlich. Rot, Blau und Gelb – diese Farben sind in Europa verfügbar. Die Bundles bestehen aus einem Nintendo 2DS in der jeweiligen Farbe, auf dem die passende Pokémon-Edition schon vorinstalliert ist, sowie Sticker und der Downloadcode für ein Home-Menü-Theme.

    Für ein Multiplayer-Erlebnis ist mithilfe der Wireless-Funktionen der Nintendo 3DS- beziehungsweise 2DS-Konsole gesorgt. Anstelle des Link-Kabels wird nun eine kabellose Übertragung für den Tausch von Pokémon oder zur Herausforderung von Freunden benützt. Da das Spieleerlebnis so nahe wie möglich am Original bleiben soll, werden aber nur lokale Wireless-Funktionen zur Verfügung stehen. Also ganz wie vor 20 Jahren müssen sich Spieler um zu Tauschen oder zu Kämpfen nicht nur im Spiel, sondern auch in Wirklichkeit treffen. Ob mit dem nahen Spielerlebnis von damals auch diverse Berühmtheiten (beispielsweise der Missingno- oder Mew-Glitch) gemeint sind oder ob diese mit der neuen Version beseitigt wurden, ist uns leider nicht bekannt. Wir würden uns bei dieser Angelegenheit sehr über ein Feedback eurer Seite freuen.

    Um uns noch einmal die guten alten Erinnerungen durch den Kopf gehen zu lassen hier der Link zum deutschen Trailer der Roten, Blauen sowie Gelben Edition:

    QuelleNintendo Deutschland
    Exitos
    Leidenschaftlicher Gamer und Anime-Fan seit ich denken kann. Aufgewachsen in der Pokémon Game- sowie Anime-Generation und diesen Hobbys immernoch treu ergeben.