Short View: Pokémon Omega Rubin & Pokémon Alpha Saphir Spezial-Demoversion

    Short View - Pokémon Omega Rubin & Pokémon Alpha Saphir Spezial-Demoversion
    © 2014 Pokémon / Nintendo © Pokémon, Nintendo/Creatures Inc. /GAME FREAK Inc.

    Zu den beiden Spielen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir wurde eine Demo ausgegeben, damit man selber einen ersten Blick riskieren kann auf seinem 3DS oder 2DS.

    Diese Demo bezieht sich auf beide Spiele, hier wurde kein Fokus auf das eine oder andere Spiel gesetzt. Dafür aber auf die Pokémon und die Chance alle drei Starter zu testen mit ihrer Mega-Entwicklung.
    Außerdem wurden ein paar Specials und Überraschungen mit eingebaut, dazu lest ihr aber gleich noch mehr.

    Die Idee

    Dieses mal wollte man den Fans einen kleinen Einblick vorab geben und hat dafür eine spezielle Demo zusammen gebaut. In dieser trefft ihr jetzt schon Troy und habt ein fertiges Team, mit dem ihr kleine Aufgaben zum lösen bekommt.

    Damit habt ihr die Chance sowohl eure Wahl des Pokémon vorab noch einmal zu prüfen, da ihr es direkt einsetzen könnt, zudem trefft ihr auch schon auf ein paar wilde Pokémon und eure Gegenspieler der Games.

    Die Umsetzung

    Ist gut gelungen. Was sofort auffällt das man dem Skin von Menü eindeutig angepasst hat. Es wirkt nun alles ein wenig frischer und einen ticken moderner.
    Da es sich um eine Demo handelt, hat man aber nur auf die wichtigen Punkte Zugriff, weitere wurden nicht freigeschaltet vom Menü.
    Ebenso verhält es sich mit der Welt. Ihr habt eine Insel auf der ihr Leute treffen könnt, aber die Gebäude selber bleiben euch verschlossen.

    Euer Ansprechpartner ist Troy, der euch gleich auf das erste Abenteuer mitnimmt. Es geht darum ein Pokémon zu finden. Natürlich sagt ihr nicht Nein und macht euch umgehend auf den Weg mit ihm. Hier wird euch dann ein erster Blick auf das Fliegen und Mega-Latios oder Mega-Latias.

    Angekommen auf der entsprechenden Insel oder dem Gebiet geht es auch gleich los und eure Zeit ist gekommen. Mit eurem Pokémon geht es an die Mission. Innerhalb dieser trefft ihr dann auch eure Gegenspieler der jeweiligen Teile.

    Wenn ihr mit der ersten Mission fertig seid, gibt es auch eine Belohnung, ihr dürft dieses Pokémon nämlich behalten und auf eure Version von Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir übertragen. Welches verraten wir euch nicht, selber erkunden macht doch mehr Freude.

    Wer nun aber denkt das war es, der irrt sich. Die erste Runde ist herum und ihr werdet zurück gebracht, danach ist dann auch diese Runde beendet. Allerdings könnt ihr die Demo dann immer wieder starten.
    Das schöne ist, das ihr nicht nur weitere Storys damit erlebt, zudem gibt es noch weitere Dinge, die ihr mit in die Vollversion nehmen könnt. Probiert euch ein wenig durch, spielt die Demo öfter und ihr erhaltet mehr Lohn für eure Neugier.

    Das Fazit

    Ich habe die Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir nun mehrfach für euch gespielt und es gefällt mir was ich gesehen habe. Da Spiel sieht im neuen Gewand ziemlich gut aus und man kann es kaum noch erwarten bis es losgeht.

    Die Option alle drei Starter im Team auf Stufe 36 in weiteren Missionen anzutesten, finde ich großartig. So kann man sich vorab schon überlegen ob die Wahl, welche man treffen wollte auch gut ist.
    Zudem könnti hr euer neues Pokémon, welches ihr in die Vollversion mitnehmt ein wenig in Aktion erleben. Das es auch über eine Mega-Entwicklung verfügt, macht die Sache natürlich noch interessanter.

    Insgesamt ist es eine schöne Demo, auch wenn einige Bereiche natürlich verschlossen bleiben, was aber für eine Demo auch absolut in Ordnung ist in meinen Augen.
    Ich persönlich habe es nicht bereut sie mehrmals gespielt zu haben und hoffe, das es bei weiteren Spielen auch solche Specials vorab geben wird von Nintendo.

    In dem Sinne, ein wenig warten noch und dann heißt es für uns Fans wieder: „Gotta catch ‚em all!“