Sony – Neuigkeiten zur PS 4 und dem Playstation Network veröffentlicht

    Playstation 4
    © Sony Computer Entertainment

    Heute gab es von Sony ein paar Informationen zur PS 4, über das Playstation Now System und die Verkaufszahlen heraus.

    Einige hatten es vielleicht schon gehört, das man von Sony das Playstation Now System plant für die PS 4. Bei diesem handelt es sich um einen kostenpflichtigen Spielverleih, der für einen Monat 19,99 Dollar oder für drei Monate dann 44,99 Dollar kosten soll. Dort wird man Zugriff auf über 100 PS 3 Games Zugriff haben, um dieses dann über die PS 4 zu spielen. Es ist geplant das System  später auch für andere Playstation Geräte verfügbar zu machen. Ein Trailer zu Werbung wurde auch online gestellt.

    Derzeit kann man sich einen speziellen Playstation Now Theme laden, wer dies vor dem 31 Januar tut, hat die Chance eine einjährige Playstation Now Mitgliedschaft zu gewinnen.

    Zudem hat Sony nun auch Zahlen zur Statistik genannt zu den verkauften PS 4 Konsolen. Es sollen bis zum 4 Januar 2015 weltweit insgesamt über 18,5 Millionen Exemplare über den Ladentisch gegangen sein laut Sony. Alleine über die Ferienzeit sind über 4,1 Millionen PS 4 verkauft wurden nach ihren Angaben. Dazu hat man auch die Zahl der PS Plus Nutzer genannt, dies ist ein kostenpflichtiger Playstation Network Zugang, der durch seine Mitgliedschaft unter anderem auch Optionen wie wechselnde kostenfreie Games bietet. Hier sind derzeit mehr als 10,9 Millionen Benutzer registriert.

    Dies sind Zahlen die für sich sprechen und einzeln durchaus beeindruckend sind. Sony blickt damit auf ein gutes Jahr zurück und hat 2014 einiges erreicht. Man darf gespannt sein, was sie ihren Kunden und Fans in diesem Jahr bringen werden.