Spielschmiede Agatsuma Entertainment schließt die Tore

    Abwicklung bis März.

    Umihara Kawase / © Agatsuma Entertainment
    Umihara Kawase / © Agatsuma Entertainment

    Wie Gematsu schreibt, hat der Video Game Developer und Publisher Aatsuma Entertainment angekündigt, dass sich das Unternehmen ab dem 11. Dezember auflösen wird.

    Die komplette Abwicklung soll bis zum 31. März vollzogen sein.

    Die Muttergesellschaft Agatsuma Co. LTD erklären, dass die Gewinnziele nicht erreicht werden wegen der verschlechtere administrativen Bedingungen. So das man ihre Videospieltochter Agatsuma Entertainment auflöst um das Wachstum des Unternehmens als ganzes zu unterstützen.

    Das letzte Projekt der Spielschmiede, Umihara Kawase, erschienen von Oktober bis November auf Steam. Außerdem ist die Firma bekannt für das 3DS Game Code of Princess.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime