Splatoon, hat eine weitere Arena erhalten

    Splatoon - News
    © Nintendo

    Heute in der früh kam bei Splatoon die neuste Arena heraus.

    Für das Wii U Game Splatoon kommen nach der Veröffentlichung immer wieder kleine Updates raus, viele in Form von Freischaltungen von vorhandenen Content, welcher sich schon auf der Disk befindet. So auch heute morgen in der früh um 4 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wurde ohne das Laden weiterer Daten die neuste Arena im Game freigegeben.

    Es handelt sich um die „Tümmlerkuppel“, die einige wahrscheinlich schon aus dem Solospieler Bereich kennen. Die Arean selber ist recht verwinkelt und verfügt über zahlreiche Bereiche, wo Farbe nicht haftet, womit sie sich stärker von den bisherigen Arenen unterscheidet, unten findet ihr ein Bild von der Tümmlerkuppel.

    Mit Splatoon geht man bei Nintendo ähnliche Wege wie mit Mario Kart und hat ein Spiel konzipiert, was sich an die ganze Familie widmet. Während man sich mit Farben bespritzt mit seinen individuell gestalteten Avataren, füllt man nebenher das Feld mit seiner eigenen Farbe. Zudem kann man sich dann in einen Tintenfisch verwandeln, welcher durch die eigene Farbe schwimmen kann oder sich darin getarnt verstecken. Klingt kurios, macht aber einen unglaublichen Spaß.

    Bewusst ist dieses Spiel so erstellt worden, das sich die farbenfrohen lustigen Kämpfe um das Revier, für Jung und Alt eigenen. Wie bei Mario Kart soll das Spielsystem die ganze Familie ansprechen, ohne dabei auf gewallt zu setzen, im Vordergrund steht der Spielspaß.

    Das Spiel Splatoon ist am Freitag dem 29 Mai 2015 als Standard Version und als amiibo Bundle erschienen. Am 19 Juni erscheint das Wii U Bundle, mit einer schwarzen Konsole in der 32 GB Version und dem Game.

    Splatoon - Tümmlerkuppel
    © Nintendo