Star Ocean 5 – PlayStation 3 Version verschoben

Entwickler optimieren das Spiel für die Konsole.

© Square Enix © tri ACE
© Square Enix © tri ACE

Square Enix‘ offizielle Webseite und die von dem Spiel Star Ocean 5: Integrity and Faithlessness haben verkündet, dass die PlayStation 3 Version statt am 31 März doch am 28. April erscheinen soll.

Als Grund für die Verschiebung nannte Square Enix die Entwicklung der Spieloptimierung für die Konsolenperformance.

Square Enix wird die PlayStation 4 Version von Star Ocean 5 dennoch am 31. März in Japan veröffentlichen und in Europa sowie Nordamerika irgendwann 2016. Ein Release der PlayStation 3 Version für den Westen wurde noch nicht bekanntgegeben.

In dem Game schlüpft der Spieler in die Rolle des Schwertkämpfers Fidel Camus, der gemeinsam mit einigen Freunden versucht, einen Krieg zwischen zwei Königreichen zu verhindern und den Planeten Freyceed von den „sieben Jahre der Dunkelheit“ zu befreien.

Außerdem wurde folgender Cast bekannt gegeben: Yui Ogura wird Lilia sprechen, Yuichi Nakamura spricht Victor Orkvil, Kaito Ishikawa spricht Fidel Camuze, Aya Endo spricht Fiore Burnelli und Nao Toyama wird Miki Tauvester die Stimme leihen.

Square Enix und tri-Ace haben das erste Star Ocean Spiel für die Super Famicom Konsole im Jahre 1996 veröffentlicht. Das zuletzt erschienene Spiel des Franchise, Star Ocean 4 (Star Ocean: The Last Hope), erschien 2009 für die Xbox 360 und eine internationale PS3 Version im Jahre 2010.