Street Fighter V – Collector’s Edition enthüllt

    Street Fighter V - News
    © Capcom

    Capcom hat die Collector’s Edition von Street Fighter V enthüllt.

    Für Street Fighter V ist eine Collector’s Edition geplant von Capcom. Diese wird neben dem Spiel eine fast 26 cm hohe Ryu Statue haben, ein 48-seitiges Artbook, sowie Code Karten für einen digitalen Street Fighter Comic, den Spielsoundtrack und einer Capcom Fighters Twicht Channel Mitgliedschaft für einen Monat. Unten findet ihr ein Bild von der Collector’s Edition.

    Das neues Feature erlaubt den Spieler „V-Gauke“ einzusetzen. Dieses System lässt die Spieler während der Kämpfe „V-Reversals“ und „V-Trigger“ einsetzen. Außerdem kann jeder Charakter einen speziellen „V-Skill“ benutzen.

    Zudem ist nun bekannt geworden, das man dieses mal die zukünftigen Charaktere entweder mit dem Einsatz von echten Geld, als auch mit einer speziellen Ingame Währung die sich Fight Money (Kampf Geld) nennt erwerben kann. Unklar ist derzeit, wie das Verhältnis aussehen wird und wie schwierig es ist, diese Währung zu erspielen.

    Derzeit gibt es noch keinen festen Termin für Street Fighter V. Es soll voraussichtlich Anfang des Jahres 2016 für die PS 4 und den PC via Steam auf den Markt kommen.

    Im Juli wird es eine Beta Phase auf der PS4 geben, die vom 23. Juli 2015 bis zum 28. Juli 2015 läuft.

    Streeet Fighter V - Special Edition
    © Capcom