Sword Art Online: Lost Song – neues Update enthüllt.

    Sword Art Online: Lost Song - Update
    © 2014 KADOKAWA © SAO II Project © BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

    Zu dem Game Sword Art Online: Lost Song wurde ein neues Update enthüllt.

    Bei uns erscheint das Bandai Namco Entertainment Game Sword Art Online: Lost Song erst im Herbst 2015, in anderen Ländern ist es aber schon verfügbar. Die dortigen Spieler dürfen sich auf ein neue Update freuen, das man nun angekündigt hat. Passend zu dieser Neuigkeit wurde auch ein Trailer erstellt, der einen Einblick auf das Update bietet.

    Mit heute erscheinenden „Kengeki no Sōsha“ Update wird es nicht nur zahlreiche neue Waffen für das Spiel geben. Zudem wird der Charakter von Kuroyukihime aus Accel World in die Welt von Sword Art Online kommen. Ein Bild dazu findet ihr unten.

    Auf dem neuen Alfheim Kontinent Svart wird ein Ort liegen wo man als Spieler seine Gruppe aufbaut und ausstattet, bevor man in die Welt aufbricht. Es sollen Gruppen mit bis zu vier Spielern im Kooperativen Modus möglich sein. Zudem wird es neben neuen Questen, natürlich auch neue Charaktere geben, sowie ein Gameplay System, das auf Flug basiert und natürlich auch Magie zulassen wird.

    Das Spiel wurde so konzipiert, das es leicht auf anderen Märkten erscheinen kann. So sind neben der japanischen Sprachausgabe, auch fest Untertitel in chinesisch und englisch eingeplant für die Version in Japan. In Europa wird es mit englischen, französischen, italienischen, deutschen und spanischen Untertiteln erscheinen.

    Nach jetzigem Stand wird das Game Sword Art Online: Lost Song im Herbst 2015 für die PS4 und PSVita erscheinen. Es wird sich bei der Version für Europa nicht um einen digitalen Download handeln, sondern eine Version, die ganz normal im Handel erhältlich sein wird. Ob das jetzige neue Update dann auch verfügbar sein wird, ist nicht bekannt.

    Sword Art Online: Lost Song - Update  Kuroyukihime
    © 2014 KADOKAWA © SAO II Project © BANDAI NAMCO Entertainment Inc.